News & Rumors: 3. Juni 2010,

Qualcomm Snapdragon 1,2 GHz: potentieller iPhone HD/4G-Prozessor?

<a href=iPhone 3G” style=”border:none;” />Qualcomm hat einen neuen Smartphone-Prozessoren mit 1,2 Ghz Taktfrequenz vorgestellt. Die Dual-Core-Prozessoren, die zur Snapdragon-Reihe gehören, könnten auch für zukünftige Generationen des iPhone in Frage kommen.

Die neuen Prozessoren sollen vor allem für mobile Geräte im High-End-Bereich zum Einsatz kommen. Die Modelle MNM8260 und MSM8660, die ab sofort ausgeliefert werden, beinhalten einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktung von 1,2 GHz und unterstützen unter anderem die En- und Dekodierung 1080p-Videos sowie WXGA-Displays mit einer Auflösung von 1280×800 Pixeln. Außerdem ist ein GPS-Empfänger integriert.

Werbung

Zu diesem High-End-Anwendungsbereich gehört möglicherweise auch das kommende iPhone. Anfang des Jahres gab es bereits Berichte darüber, dass Apple und Qualcomm einen Liefervertrag für die Snapdragon-Prozessoren abgeschlossen hat. Ob diese Berichte wahr sind, darf allerdings bezweifelt werden: Mit dem A4 hat Apple auf ARM-Basis eine eigene Lösung geschaffen, die bereits im iPad im Einsatz kommt und auch im iPhone HD/4G erwartet wird. Einer der größten Abnehmer für der Snapdragon-Chipsets ist Google, im Nexus One kommt eine 1 Ghz-Snapdragon-CPU zum Einsatz.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 1 Kommentar(e) bisher

  •  mangochutney (3. Juni 2010)

    Ich frage mich wieso Apple externe CPU-Technologie einkaufen sollte, wenn sie eigene, spezialisiertere Technologie zu Verfügung haben.
    Das ist ökonomischer Unsinn, besonders wenn wir von Apple sprechen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung