: 6. Juni 2010,

Need for Speed World – Video dokumentiert Entwicklung

Firmware 2.0: Daten sicher löschen

Need for Speed World nimmt Kurs auf den Release: damit zum Start des Online-Racers von EA auch alle Augen auf das neue Spiel gerichtet sind, beglücken uns die Macher mit ständig neuem Promo-Material. Im aktuellen Video zu Need for Speed World erzählen die Macher von der Idee von NfS World und zeigen immerhin eine ganze Reihe Ingame-Sequenzen – für alle NfS-Fans und Skeptiker ein echtes Must-See!

Werbung

Unser erster Gedanke nach Sichtung des neuen Videomaterials: „Wow!“ – für Action dürfte auch in der Online-Multiplayerversion des Racers garantiert sein. Das Video zu Need for Speed World, das uns neue und actionreiche Gameplay-Sequenzen präsentiert, macht definitiv Lust auf mehr. Und: danach steht auch fest, dass es auch Rennen in nächtlicher Kulisse geben wird, denn ein Tag-/Nachtmodus gehört für die Macher des ersten Online-Teils ebenso zum Pflichtprogramm wie dieselbe Detailliebe, die auch bei den bisherigen Konsolen- und PC-Versionen in die Entwicklung der Spiele eingeflossen ist. Saubere Grafiken, actiongeladene Szenen, schnelle Fahrten und verschiedene Perspektiven – alle Elemente, die zu einem guten und packenden Action-Racer dazugehören, scheinen in Need for Speed World vorhanden zu sein, zumindest soweit das die bisherigen Videos und Screenshots beurteilen lassen.

Die Macher sollten also ihre Hausaufgaben gemacht haben – nun müssen sie zum Start am 20. Juli unter Beweis stellen, dass ihre bisherigen Ankündigungen auch keine leeren Versprechungen waren, sondern dass Need for Speed World eine würdige Ergänzung für die Kult-Rennspielreihe darstellen wird. Bisher haben wir da allerdings wenig Bedenken. Seht selbst:

[youtube lZqI8r4q_rY]

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>