News & Rumors: 7. Juni 2010,

Adobe: Sicherheitslücke in Flash, Adobe Reader und Acrobat

AdobeZum Wochenende gab Adobe eine Meldung raus, dass der Flashplayer, der Adobe Reader und Acrobat ein Sicherheitsproblem haben. Als Fix wird lediglich ein Release Candidate zum Flash Player 10.1 angeboten.

Betroffen seien die angesprochenen Produkte auf den Plattformen Windows, Macintosh, Linux sowie Solaris. Als Workaround gibt Adobe lediglich den Tipp, auf den Release Candidate 1 zum Flash Player 10.1 zu updaten, da dieser laut Adobe nicht betroffen ist. Ein weiterer Fix zu der Sicherheitslücke ist nicht vorhanden. Windows-Nutzer sollen zusätzlich die Datei „authplay.dll“ aus den Verzeichnissen Reader und Acrobat löschen.

Adobe: Sicherheitslücke in Flash, Adobe Reader und Acrobat
3,84 (76,84%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>