News & Rumors: 7. Juni 2010,

iPhone 3GS: Ab Release des iPhone 4 nur noch 8 GB Speicherkapazität

<a href=iPhone 3G“ style=“border:none;“ />Wer darüber nachdenkt, jetzt noch ein iPhone 3GS zu kaufen, der sollte schnell sein: Apple wird das Gerät in Zukunft nur noch in der 8 GB-Version anbieten, dies wurde bei der Präsentation des iPhone 4 allerdings nur beiläufig erwähnt.

[singlepic id=8141 w=435]

Wer sich derzeit bei Apple über das iPhone 3GS informieren möchte, der wird überrascht: Apple spricht dort nur noch vom „8 GB iPhone 3GS“. Aktuell ist Apples Smartphone mit 16 GB und 32 GB Speicherkapazität verfügbar, ab sofort wird nur noch das iPhone 4 mit diesen Speichergrößen ausgestattet.

[singlepic id=8140 w=435]

Was Apple mit diesem Schritt erzielen will, lässt sich nur vermuten, möglicherweise will man damit die relativ geringen Unterschiede zwischen dem aktuellen iPhone 3GS und dem am 24. Juni kommenden iPhone 4 vergrößern – so bleibt das iPhone 3GS als Einsteigermodell mit geringer Speicherkapazität, während der Anwender mit mehr Speicherbedarf das teurere iPhone 4 zurückgreifen muss.

[Danke an shadow2009 für den Tipp!]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Peter (7. Juni 2010)

    Hm? So wie ich das sehe wurde das sehr wohl erwähnt:
    bei engadget: Das Foto über dem Engadget-Kommentar von 11:42am…

  •  iRambo (7. Juni 2010)

    Wurde wohl in der Keynote „angesprochen“.
    Zumindest visuell auf der Präsentationsfolie wo die momentan erhältlichen Devices aufgelistet wurden.
    Da stand nämlich schon 3GS, 8GB Storage.

  •  kg (7. Juni 2010)

    Wirklich „angesprochen“ wurde das dann aber doch nicht – so beiläufig auf einer Folie gesehen isses doch etwas unauffällig… Danke trotzdem für den Hinweis :)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>