News & Rumors: 7. Juni 2010,

iPhone 4 vorgestellt

iPhone 4
iPhone 4

Apple hat am Abend auch das iPhone 4 vorgestellt, das tatsächlich wie der bereits bekannte Prototyp ausschaut.

Das neue Smartphone ist ein Viertel dünner als die vorherige Generation (9,3 mm). Das iPhone 4 besitzt eine Front-Kamera, nutzt wie das iPad eine Micro-SIM, bietet ein zweites Mikrofon an der Oberseite zwecks Umgebungsgeräusch-Absorbierung. Das neue Smartphone verfügt über einen Rahmen aus Stahl und eine Front und Rückseite aus Glas.

Weiterhin hat Apple mit dem iPhone 4 ein Retina-Display eingeführt, das die vierfache Anzahl an Pixel bietet bei 326 PPI. Das Display ist heller und schärfer, 3,5 Zoll groß und bietet 960×640 Pixel.

Im Innern werkelt ein A4 Chip (wie im iPad). Die Akkuleistung wurde verbessert, durch größeren Akku und den A4 Chip. Das iPhone 4 funkt über den 802.11n Wi-Fi-Standard.

Außerdem ist ein Gyroskop integriert, mit dem Rollbewegungen wahrgenommen werden können auf 3 Bewegungsachsen.

Neue Kamera

Das neue Kamerasystem hat einen 5 Megapixel-Sensor mit rückwärtiger Belichtung, 5-fachem Digitalzoom, einer Tap-To-Focus-Funktion, LED-Blitz und Beleuchtung für Videoaufnahmen. Aufnahme von HD-Videos bei 720p und 30 Bildern pro Sekunde sind möglich.

Das iPhone 4 wird in Schwarz und Weiß angeboten. Inklusive Mobilfunkvertrag wird es in den USA in der 16-GB-Version für $199 angeboten und in der 32-GB-Veriante für $299. Ein neues Dock wird als Zubehör für $29 angeboten, Cases gibt es in verschiedenen Farben.

Man soll es ab 15. Juni vorbestellen können, und es wird ab 24. Juni 2010 verkauft, auch in Deutschland.



iPhone 4 vorgestellt
3,95 (79,09%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>