MACNOTES

Veröffentlicht am  7.06.10, 0:09 Uhr von  

Nielsen: iPhone belegt Platz 2 im Bereich Smartphones

Laut Nielsen Wire belegt das iPhone momentan den zweiten Platz bei den mobilen Marktanteilen. Spitzenreiter ist immer noch RIM mit ihren Blackberry-Produkten.

Nielsen Wire hat 11.724 Personen befragt und mit den zugrunde liegenden Daten eine Statistik über die Marktanteile sowie die Zufriedenheit der Smartphone-Kunden erstellt. Spitzenreiter ist immer noch der Blackberry von RIM mit 35%, dicht gefolgt vom iPhone mit 28%. Dahinter ist Microsoft mit Windows Mobile und einem Marktanteil von 19% vertreten. Erst dann folgt Google mit Android bei 9% Marktanteil. Den Rest teilen sich Palm OS (4%), Linux (3%) und Symbian OS mit 2% im ersten Quartal 2010. Interessant ist ebenfalls, dass lediglich Apple und Google Marktanteile (jeweils 2%) dazu gewinnen konnten. Alle anderen Anbieter mussten Verluste hinnehmen.

Fast noch interessanter sind die Zahlen zur Kundenzufriedenheit. So wurden die Besitzer der jeweiligen Smartphones befragt, ob sie sich wieder ein Produkt vom selben Hersteller kaufen würden. 70% der Android-Nutzer würden wieder ein solches Gerät kaufen. Beim iPhone hingegen sind es sogar 80%, nur mit den Blackberry-Produkten scheinen die Kunden weniger zufrieden zu sein. Lediglich 47% würden wieder ein Produkt von RIM kaufen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de