News & Rumors: 8. Juni 2010,

Cisco erlaubt Apple Nutzung von „iOS“

iOS 4Bereits kurz nach der Bekanntgabe der Namensänderung von iPhone OS 4 in iOS4 gab es Bedenken, ob Cisco nicht eventuell die Rechte an dem Kürzel besitzt.

So steht die Abkürzung „IOS“ bei Cisco für „Internetwork Operating System“ und beschreibt eine Software, die Cisco auf verschiedenen Netzwerkgeräten betreibt. Cisco gab zu der Diskussion folgendes Statement ab:

„Cisco has agreed to license the iOS trademark to Apple for use as the name of Apple’s operating system for iPhone, iPod touch and iPad. The license is for use of the trademark only and not for any technology.”
Sony

Somit dürfte es für Apple keinerlei Probleme bei der Nutzung von iOS geben. Bereits in der Vergangenheit gab es
Probleme mit Markennamen, zuletzt beim iPad.

[Via Cisco]


Cisco erlaubt Apple Nutzung von „iOS“
4,09 (81,74%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>