News & Rumors: 8. Juni 2010,

iPhone 4-Keynote der WWDC als Aufzeichnung verfügbar

AppleApple hat den Mitschnitt der gestrigen iPhone 4-Keynote per Streaming bereitgestellt. Per Video-On-Demand stehen drei verschiedene Varianten der Aufzeichnung zur Verfügung, je nach verfügbarer Datenverbindung.

Zur Auswahl stehen bei Apple die Varianten von „Low“ bis „High“ sowie in HD, die Unterschiede liegen unter anderem in der Framerate. Geöffnet werden die Links direkt in QuickTime.

[singlepic id=8160 w=0]

Wer lieber eine Downloadversion haben möchte, der sollte in Apples Podcastbereich (Affiliate) hineinschauen. Dort wird die Aufnahme kostenlos zu finden sein, sobald sie verfügbar ist. Dort ist die Keynote als Download ab sofort verfügbar (danke an mangochutney für den Hinweis!)



iPhone 4-Keynote der WWDC als Aufzeichnung verfügbar
3,33 (66,67%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Alex (8. Juni 2010)

    Bei mir started das Video sofort und zwar in Low :( Keine Auswahl möglich.

  •  kg (8. Juni 2010)

    @Alex habe gerade feststellen müssen, dass man in Safari nur eine Option bekommt. Im Firefox bekomme ich derzeit drei, zwischenzeitlich war sogar eine HD-Version dabei. Offenbar macht Apple da gerade eine Operation am offenen Herzen und ist noch dabei, das alles hochzustellen.

  •  Stefan (8. Juni 2010)

    was fuer ein billiges konsumgeschwaetz, es wird immer peinlicher.

  •  egoist (8. Juni 2010)

    @Stefan: Ja, wenn iPhones und iPad etwas sind, dann: Consummer (Konsumierer ;) )-Products… was sonst?!
    …und peinlich ist es allemal wenn in irgendeinem Dritteweltland…Hunger…Kinder …und wir mit einem fehlendem Pixel auf dem iPad unser kleines Magengeschwür füttern… aber lassen wir das.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>