MACNOTES

Veröffentlicht am  9.06.10, 11:09 Uhr von  kg

Sky Sports für iPad: Streaming-App kommt zur FIFA WM 2010 in den Store

Sky SportSky wird seine iPad-App pünktlich zum Start der Fußball-WM in Südafrika bereitstellen – also noch in dieser Woche. Auf der Website der Sky-Sport-App ist derzeit nur vermerkt, dass die App “bald verfügbar” sein wird. Die Sky Sport App ist nun – kostenlos – via iTunes verfügbar.

Bereits Mitte Mai hatte der Bezahlsender Sky angekündigt, eine iPad-App zu veröffentlichen, mit der man alle Sport-Angebote von Sky live auf seinem iPad nutzen kann. Mit Sky Sports sollen sich in Zukunft Sky Sport 1, Sky Sport 2, Sky Fußball Bundesliga und Sky Sport Austria, also Fußball, Formel 1, Golf, Wrestling, Eishockey und Tennis sowie die jeweiligen Optionssender per Stream anschauen lassen, Voraussetzung ist ein entsprechendes Sky-Abo.

Bei einem Event in München wurde nun halböffentlich gemacht, dass die App spätestens zum Start der FIFA Fußball-WM am Freitag verfügbar sein soll. Bis 31. August soll die App vorerst kostenlos nutzbar sein, danach soll der Dienst pro Monat 12€ zusätzlich kosten – es sei denn, man hat Sky Sport oder Sky Bundesliga in Kombination mit HD im Abo. Kostenlos nutzen kann man ab Ende August allerdings die in der App angebotenen Sportnachrichten sowie Videoclips und das Datencenter.

Konkrete Informationen zum Streaming über UMTS stehen noch aus, es ist denkbar, dass die FIFA den Stream nur über WiFi zulässt.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 15 Kommentar(e) bisher

  •  at sagte am 1. Dezember 2010:

    Also immer vorausgesetzt, ihr habt ein reguläres Sky-Abo mit Smartcard. Was nicht geht ist, dass du nur 5 Euro für die App zahlst und dann hoffst, Sky auch auf dem TV gucken zu können.

    Vielleicht irgendwann mal… wenn das Streaming via AirStream und Co. das zulässt. Aber dann bräuchtest du keinen Receiver, sondern eher ein Apple TV. Denkbar ist sowas aber, nur ich weiß nicht, wie restriktiv Apple bei seiner Software-API ist und es den Fremdentwicklern ebenfalls ermöglicht von ihren Apps aus nach Apple TV zu streamen.

    Antworten 
  •  iPadder sagte am 1. Dezember 2010:

    Tja, dem Streaming sei Dank :-) Werde es morgen nochmal probieren. Vielleicht haut ja dann alles hin. Vielen Dank für den Moment und noch nen schönen Abend!

    Antworten 
  •  iPadder sagte am 1. Dezember 2010:

    Ah, da kam noch was während ich geschrieben habe! Sky-Abo ist vorhanden, Smartcard auch und die App ist sogar kostenlos auf meinem iPad gelandet. Alle Voraussetzungen erfüllt, würde ich sagen.
    Mal sehen, was morgen geht…

    Antworten 
  •  iPadder sagte am 2. Dezember 2010:

    Alles super! Habs heute nochmal ausprobiert und festgestellt, dass es nicht an der gleichzeitigen Nutzung von Sky auf iPad und TV liegt.

    Vielmehr ist die App nicht ganz in Ordnung, denn wenn ich länger bspw. die HD-Sender schaue und dann auf das Nicht-HD-Menü wechsle, habe ich nur noch Ton aber kein Bild. Schnelles entscheiden beim Starten der App hilft aber.

    Und noch was: Wenn man die App nach dem Schließen zu schnell wieder öffnet, kann es vorkommen, dass wegen Doppelnutzung keinen Login möglich ist. In diesem Fall ist die alte Session noch nicht gelöscht. Schließt man erneut und wartet ne Minute, ist alles in Ordnung.

    Antworten 
  •  at sagte am 3. Dezember 2010:

    @iPadder: Die App produziert übrigens auch einen Speicherüberlauf, will heißen, wenn du damit “lange” guckst, läuft irgendwann der Speicher des iPad voll und die App wird abrupt beendet. Zudem gibt’s nicht unbedingt immer einen “tollen” Stream auf den SD-Sendern. Wenn Sie dafür Geld verlangen wollen, dann sollten sie da schleunigst nachbessern.

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.