MACNOTES

Veröffentlicht am  10.06.10, 10:12 Uhr von  

Xcode 4 auf der WWDC angekündigt

Die Entwicklerplattform XCode wurde auf der WWDC nun in Version 4 angekündigt. Eine geschlossene Beta für die Developer-Plattform ist bereits angelaufen.

Wichtigste Neuerung wird die direkte Implementierung des Interface-Builders sein, somit wird die Anzahl der zu nutzenden Fenster nochmal minimiert, um für mehr Übersicht während der Programmierung zu sorgen. Als System wird mindestens Mac OS X 10.6.3 vorausgesetzt, weitere Informationen seitens Apple gibt es noch nicht. Die auf der WWDC anwesenden Entwickler haben bereits eine Vorabversion erhalten und können diese nun testen.

Auf der XCode-Plattform kann für Mac OS X, iPhone, iPad und iPod Touch entwickelt werden. Die Entwicklungsumgebung steht auf dem Apple Developer Portal bislang noch in Version 3.2.2 zum kostenfreien Download zur Verfügung.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. WWDC 2010: Xcode 4 angekündigt | BENM.AT am 10. Juni 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de