News & Rumors: 11. Juni 2010,

Flaschendrehen für iPhone: Inlogic veröffentlicht „Spin the Bottle?!“

Spin the Bottle?!Auf vielen Parties von Jugendlichen wird seit Jahr und Tag Flaschendrehen gespielt. Bei dem Partyspiel muss derjenige, auf den der Flaschenhals nach getaner Drehung zeigt, eine lustige Aufgabe vollbringen. So ist es auch bei „Spin the Bottle?!“ von Inlogic Software.

Zwar wirkt die Flasche in „Spin the Bottle?!“ (Affiliate) nur entfernt wie eine richtige „Pulle“, doch der Zweck ist der gleiche. Spieler können die Flasche drehen, sich reihum setzen und warten, auf wen die Flasche zeigt. Von jedem Geschlecht (Männlein, Weiblein) müssen mindestens je zwei Spieler teilnehmen und können maximal je acht. Im Höchstfall spielen also 16 Leute mit „Spin the Bottle?!“.

Jeder Spieler verfügt über 2 Joker, die er einsetzen kann, um eine Aufgabe, die ihm zugewiesen wurde, auslassen zu können. Zu den Aufgaben gehört es bspw. dem Nachbarn die Fußsohle zu küssen, einen Kopfstand zu machen und mind. fünf Sekunden in dieser Pose zu verharren oder fünf Mal so hoch zu springen, wie man kann.

„Spin the Bottle?!“ kostet 79 Cent und ist neu im App Store für iPhone und iPod touch. Eine Lite-Variante gibt es noch nicht. Problematisch dürfte nur sein, dass das Partyspiel nicht in deutscher Sprache vorliegt, sondern bislang nur in Englisch vorhanden ist. Inlogic Software ist im Übrigen nicht der einzige App-Entwickler, der einen Flaschendrehen-App anbietet. Diese gibt es wie Sand am Meer, und zudem auch in Versionen für Erwachsene.



Flaschendrehen für iPhone: Inlogic veröffentlicht „Spin the Bottle?!“
3,83 (76,52%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerüchte zur Auflösung des mutmaßlichen neuen 10,5... Derzeit jagen sich die Gerüchte zum iPhone 8. Die neuen iPads, die irgendwann in den nächsten Monaten erwartet werden, gehen dabei etwas unter. Aktuel...
Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>