: 11. Juni 2010,

Motorstorm: Erste Fakten zu Apokalypse

Die neuen MacBook Pro sind da

Vor kurzem sind bereits erste Screenshots zum kommenden Motostorm: Apokalypse im Netz aufgetaucht, nun hat Sony das einzig richtige getan und den Titel auch offiziell angekündigt. Mit der offiziellen Ankündigung gab Sony dann auch gleich noch einige Details bekannt und verriet einige Fakten über das Spiel.

So seit ihr im neusten Ableger der Motostorm Reihe in einer verlassenen und heruntergekommenen Stadt unterwegs, allerdings treiben noch „Stormer“ innerhalb der Stadt ihr Unwesen. Die Stadt wirkt dabei verlassen, Zerstört, unbewohnbar und so langsam ist auch die Natur wieder zurück, zwischen den Asphalt, gekehrt.

Ähnlich wie im Action-Rennspiel Split Second: Velocity kann auch in Motorstorm: Apokalypse die Strecke ordentlich zerstört werden, dies ändert wie schon in Split Second: Velocity auch hier den Streckenverlauf. Interesant ist auch das die Strecken, sind sie erst mal zerstört, auch in diesem Zustand bleiben. Erst auf Wunsch kann der ursprüngliche Zustand der Strecke wieder hergestellt werden, sonst bleibt sie kaputt und zerstört wie sie ist.

Auch an den Multiplayer wurde gedacht, so macht der Entwickler das Spielen mit bis zu 16 Freunden möglich und im geteilten Bildschirm dürfen bis zu 4 Spieler ihren Spaß haben. Um die Fahrzeuge speziell anzupassen soll es außerdem eine Möglichkeit geben, von Teilen bis zur Form, alles zu verändern. Neben Ranglisten und Statistiken, wird man so im Internet auch jede Menge User-generierte Fahrzeuge zum Download finden.



Motorstorm: Erste Fakten zu Apokalypse
4 (80%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>