MACNOTES

Veröffentlicht am  15.06.10, 18:06 Uhr von  

Vodafone

Vodafone Prepaid Tarife passend für das iPhone

vodafoneshop.deVodafone bietet derzeit ein sehr attraktives Angebot für iPhone- und Smartphone-Nutzer, die SuperFlat Internet für ab 44,95 €. Darin enthalten sind Flats in das deutsche Vodafone-Netz und ins deutsche Festnetz: Eine Daten-Flatrate mit Drosselung ab 1GB, 3.000 SMS und 1.500 MMS ins deutsche Vodafone Netz, plus 40 SMS in alle deutsche Netze. Wer Vodafone für das iPad nutzen möchte, kann zwischen den beiden speziellen iPad-Tarifen mit 200 MB für 14,95€ oder 3GB für 24,95€ wählen. Dafür sind auch die normalen Datentarife Vodafone Mobile Connect interessant, ab 19,95€ im Monat.

Wer netzintern und in das Festnetz viel telefonieren, und SMS sowie MMS versenden möchte, ist bei Vodafone ideal aufgehoben. Wir empfehlen die SuperFlat Internet, mit der man außerdem mit bis zu 7,2 Mbit/s surfen kann.

Wichtig! Vodafone erlaubt vertragsseitig die Nutzung von Voice over IP, Peer to Peer, Handy als Modem und Instant Messaging gegen Aufpreis von 9,95€ monatlich.

Als Sommerspecial gibt es die Option, das man 3 Wochen gratis im EU-Ausland surfen kann. Außerdem kann man sich einen von drei Online-Vorteilen wählen: 24 x 100 SMS kostenlos, 5 € Gutschrift/Monat oder einmalig 50 € Rabatt; oder es gibt die ersten beiden Monate kostenlos!


Vodafone bietet die Möglichkeit, eine Vodafone Ultra Card zu bestellen. Damit lässt sich auf einem Vertrag eine weitere Karte nutzen, zum Beispiel einen Vertrag für Surfstick und iPad. Wird eine Ultra Card bei Telefon und iPad nutzt, hat das Problem, das eingehende Anrufe vom iPad angenommen werden. Mehr zu diesem Problem haben wir und unsere Leser in den Kommentaren im Text “iPad und Multi-SIM: Erfahrungen mit T-Mobile, o2, Vodafone und E-Plus” geschildert.

Vodafone SuperFlat Internet im Überblick
Monatliche Kosten: ab 44,95 €
Grundgebühr: ab 44,95 €
Maximale Datenmenge: Drosselung ab 1 GB
Vertragslaufzeit: 24 Monate
SMS-Preis: inklusive 3000 SMS und 1500 MMS ins deutsche Vodafone-Netz und 40 SMS in andere deutsche Mobilfunknetze
Minutenpreis: Flats in das deutsche Vodafone-Netz und ins deutsche Festnetz, ansonsten 29 Cent
Taktung: 60/1

prepaid_angebot

Über Vodafone

Vodafone Deutschland kommt in Sachen Telekommunikation in Deutschland gleich auf Platz 2 hinter der Deutschen Telekom. Vodafone Deutschland hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt derzeit rund 13.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist Teil der Vodafone Group, dem größten Mobilfunkkonzern der Welt.

Zusätzlich: Prepaid. Vodafone hilft, wenn man flexibel bleiben möchte. Es gibt Sprach-Flatrates für das deutsche Festnetz und netzintern, die pro Tag, pro Woche oder pro Monat abgeschlossen werden können! Wenn man also weiß, dass man beispielsweise immer nur am Freitag viel telefonieren muss, fährt man mit der Tagesflat für 99 Cent sehr gut. Die Tagesflat gilt jeweils von 0-24 Uhr. Die Wochenflat kostet 4,95€ (gilt 7 Tage) und die Monatsflat 19,95€ (gilt 30 Tage).

Vodafones Prepaid-Linie heißt CallYa und umfasst drei verschiedene Angebote: CallYa 5/15, CallYa OpenEnd und CallYa OpenEnd Internet. Die Tarife OpenEnd beinhalten ein Angebot, mit dem jedes Gespräch netzintern oder in das deutsche Festnetz nur 29 Cent kosten.

Für Vielsurfer ist die Variante mit der Vodafone live! InternetFlat für 14,95 € monatlich interessant, die dazu gebucht werden kann (monatlich kündbar).

Vodafone Auszeichnungen als bester Prepaid Anbieter

index-1

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Sascha Müller sagte am 15. Juni 2010:

    Kann mir einer mal helfen? Ich dachte wenn mann sich ein iPhone kauft hat man schon unbegrenztes Datenvolumen im Internet. Bei meiner Arbeitskolegin ist das so sie hat ein 3gs.

    Antworten 
  •  GregorP sagte am 16. Juni 2010:

    Hallo Sascha,

    deine Arbeitskollegin wird sicher ein iPhone 3GS mit entsprechendem T-Mobile vertrag haben, Dan ist zb. außer bei Complete XS und Complete 60 eine beschnittene internetflat dabei.

    hier werden lediglich Prepaid Tarife der einzelnen Anbieter vorgestellt, solltest du ein vertragsfreies iPhone ohne Simlock aus dem Ausland besitzen…

    wobei dieser artikel hier mehr als werbung der jeweiligen anbieter vorkommt, erst Simyo, dann Fonic, jetzt Voda2, die haben bestimmt bisschen geld für den artikel springen lassen… mit journalismus hat das leider wenig zu tun.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de