News & Rumors: 16. Juni 2010,

iTunes 9.2 steht zum Download bereit

iTunesiTunes 9.2 steht ab sofort zum Download bereit. Das rund 122 MB große Update kann man über die Softwareaktualisierung oder direkt bei Apple herunterladen.

Integriert sind Neuerungen wie der Sync mit iOS 4, sowie der schnellere Sync von iPhone und iPod touch.

Die kompletten Release Notes vermerken folgende Neuerungen bzw. Verbesserungen:  

    – Synchronisierung mit dem iPhone 4
    – Synchronisierung der Bücher auf iPhone und iPod touch mit iPhone OS (also iOS) 4 und iBooks 1.1
    – Organisation und Synchronisation von PDF-Dokumenten als Bücher (auf allen iOS-Geräten)
    – Organisation der Anwendungen auf den iOS 4-Homescreens in Ordner via iTunes
    – Schnellere Backups während der Synchronisation eines iPhone/iPod touch mit iOS 4
    – Performance-Verbesserungen

Zusätzlich werden auch zwei Sicherheitslücken geschlossen. iTunes 9.2 ist zwingende Voraussetzung für iOS 4.0 und für das kommende iPhone 4.

iTunes 9.2 steht zum Download bereit
3,94 (78,82%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>