News & Rumors: 16. Juni 2010,

Mac mini: Informationen zu Stromverbrauch und Festplattentausch

Mac miniNachdem wir euch heute schon das Unboxing zum neuen Mac mini präsentiert haben, gibt es noch ein paar weitere Informationen zu dem neuesten Desktoprechner von Apple.

Wer einen Festplattentausch vornehmen möchte, muss beispielsweise nun das Logicboard sowie den Lüfter ausbauen. Der Wechsel der RAM-Module ist bedeutend einfacher, wie wir auch im Unboxing schon angedeutet haben. So reicht es, die Bodenplatte zu lösen, um direkten Zugriff auf die Speichermodule zu haben.

[singlepic id=8221 w=430 float=right]  

Bemerkenswert ist auch der Stromverbrauch des neuen Modells. Entsprechende Informationen stellt Apple in einem Supportdokument zur Verfügung. So verringert sich der Stromverbrauch im Leerlauf von 14 auf 10 Watt und unter Volllast von 110 auf 85 Watt. Auch die Servervariante ist sparsamer geworden. Diese reduziert ihre Leistungsaufnahme von 15 auf 11 Watt im Leerlauf und ebenfalls von 110 auf 85 Watt unter Last. Sehr interessant ist der Vergleich eines Mac mini G4 mit 1,25GHz. Dieser verbrauchte zu seiner Zeit im Leerlauf 32 Watt und unter Last 85 Watt bei deutlicher geringerer Leistung.

Weitere Informationen werdet ihr in unserem baldigem Test zu dem neuen Mac mini finden.

[Via Hardmac]
Mac mini: Informationen zu Stromverbrauch und Festplattentausch
4 (80%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  brian (16. Juni 2010)

    weniger stromverbrauch bedeutet auch weniger wärmeentwicklung! klingt gut für diese kompakte bauform..!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>