MACNOTES

Veröffentlicht am  17.06.10, 14:43 Uhr von  

Mac OS X 10.6.4 beinhaltet alte Version von Flash, Update wird empfohlen

FlashObwohl Apple Flash als langsam, absturzfreudig und fehlerbehaftet bezeichnet, haben sie im 10.6.4-Update auf die Integration der aktuellsten Version verzichtet: Die aktuellste Snow Leopard-Version beinhaltet eine veraltete Version, die sogar unsicherer als die vorherige.

Die in Mac OS X 10.6.4 enthaltene Version ist 10.0.45.2, während der Flash Player bereits in Version 10.1.53.64 verfügbar ist. Die von Adobe verfügbare Version schließt einige Sicherheitslücken, die teilweise als kritisch angesehen wurden.

Eine Begründung, die Verschwörungsfanatiker für die Nutzung einer älteren Version einfallen könnte: Apple will bewusst fehlerhafte und veraltete Versionen des Flash-Plugins an seine Nutzer ausliefern, um Adobe in die Pfanne zu hauen. Eine andere Begründung, die um einiges wahrscheinlicher ist: Apple konnte zwischen den letzten Tests und dem endgültigen Release des 10.6.4-Updates keine neue Version des Flash-Plugins mehr einbauen, weil es dafür zu spät veröffentlicht wurde.

Unser Tipp: Nach dem 10.6.4-Update auf die aktuellste Version von Flash updaten. Wer bereits vor dem 10.6.4-Systemupdate den Flash Player 10.1 installiert hatte, den können wir beruhigen: Bei uns wurde die Version nicht mit der älteren Version ausgetauscht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Mac OS X 10.6.4 liefert alte Flash Version aus | Centurios Blog am 17. Juni 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de