MACNOTES

Veröffentlicht am  17.06.10, 16:41 Uhr von  kg

TomTom CarKit: Laut Apple Store iPhone 4-kompatibel, laut TomTom nicht

TomTomIm deutschen sowie in einigen anderen europäischen Apple Store wird angezeigt, dass das bereits verfügbare TomTom CarKit auch mit dem iPhone 4 kompatibel sein wird – ein Versehen oder eine Tatsache? Wir denken, es ist ein Versehen – sagte uns TomTom selbst noch vor einigen Wochen, dass es wohl ein neues Car Kit geben wird.

Wer derzeit den deutschen oder den französischen Apple Store aufruft und dort nach dem TomTom Car Kit für iPhone (Affiliate) sucht, der findet in der Kompatibilitätsliste auch das iPhone 4 – im US-Store hingegen fehlt dieser Hinweis. Zahlreiche Besitzer und potentielle Neukäufer des Car Kit fragen sich seit dem Release des iPhone 4, ob das aktuelle Modell der Navigations-Autohalterung mit der neuen Hardware kompatibel sein wird.

Unter der Hand verriet uns Tom Murray, Vizechef der TomTom-Marketingabteilung, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein neues Car Kit geben wird – diesen Hinweis bekamen wir rund 1 1/2 Wochen bevor Steve Jobs bei seiner WWDC-Keynote das iPhone 4 der Weltöffentlichkeit präsentierte.

Schaut man sich das aktuelle Car Kit genauer an und gleicht die Größen von iPhone 3GS und iPhone 4 miteinander ab, wäre es nicht auszuschließen, dass das alte Car Kit auch für das iPhone 4 passen könnte: Während das iPhone 3GS 115,5mm hoch und 12,3mm tief ist, ist das iPhone 4 115,2mm hoch und 9,3mm tief. Trotz der veränderten Form könnte das Kit also passen – muss es aber nicht. Zum einen ist es möglich, dass die speziell auf das iPhone 3GS vorgeformte Schale trotzdem nicht genug Platz lässt für das iPhone 4, zum anderen ist noch ungewiss, wie die Kompatibilität zum verwendeten GPS-Empfänger aussieht.

Zudem berichteten uns zwei unserer amerikanischen Quellen, dass das derzeitige Car Kit bei Apple selbst schon vergünstigt angeboten wird, gleiches gilt auch für einige wenige Retailer – ein Zeichen dafür, dass es bald aus dem Sortiment verschwinden wird.

Wer überlegt, sich jetzt ein Car Kit zuzulegen, dem empfehlen wir, noch einige Wochen zu warten – bis dahin hat sich möglicherweise die Frage geklärt, mit welchen Geräten welches CarKit kompatibel ist.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 12 Kommentar(e) bisher

  •  CVogelbusch sagte am 17. Juni 2010:

    Also wenn man hier in San Francisco nachfragt bekommt man genau die Antwort, die der gesunde Menschenverstand einem auch gibt:
    TomTom hat die runde Form der alten iPhones in seinem Design berücksichtigt, wodurch das neue iPhone nicht mehr sauber in die Halterung passt. Es wird aber eine angepasste Version von TomTom bald geben. Bei anderen iPhone GPS halterungen, z.B. Magellan war man sich nicht mehr so sicher, da diese an der Dockseite eckiger gestaltet sind.

    Antworten 
  •  chris sagte am 17. Juni 2010:

    warum habt ihr den ifun artikel eigentlich nicht direkt mit copy und paste übernommen?

    Antworten 
  •  nicop sagte am 24. Juni 2010:

    habe es gerade ausprobiert. Es funktioniert nicht. Man kann das Iphone4 zwar einsetzten (mit etwas mehr druck als es sein sollte), aber das Gerät fängt nicht an zu laden und erkennt auch den Aux Out Port nicht. schade. Super Investment.

    Antworten 
  •  Raphael sagte am 24. Juni 2010:

    Hm, schade. Mal schauen, ob beim neuen iPhone noch ein aktives GPS-Teil gebraucht wird…

    Antworten 
  •  kg sagte am 24. Juni 2010:

    @nicop hmm komisch, unser Kollege Sebastian schrieb in seinem iPhone 4-Test etwas anderes, laut ihm soll es funktionieren, wenn man trickst.

    Antworten 
  •  Raphael sagte am 25. Juni 2010:

    Wenn man die Wippe austrickst lädt es und der GPS-Empfänger scheint auch zu gehen. Der Ton aber nicht, ist das bei euch auch so?

    Antworten 
  •  Michael sagte am 9. Juli 2010:

    Es funktioniert nicht! Man kann das iPhone einsetzen, aber es läd nicht und das CarKit Tool zeigt “nicht verbunden”

    Antworten 
  •  Jann sagte am 13. Juli 2010:

    Bei Youtube gibt es hübsche Videos, wie man mit minimalem Aufwand die Halterung für der alten iPhones für das neue umbaut, das kann wirklich jeder Laie:

    Antworten 
  •  Michi sagte am 22. Juli 2010:

    Klar geht das Car-Kit mit dem iphone 4. Man muss nur eine verstärkung an die wippe kleben! Dafür eignet sich z.b. fensterdichtstreifen. dann geht alles: laden, freisprechen, gps

    Antworten 
  •  Friedhelm sagte am 4. August 2010:

    Danke für den Tipp mit dem TomTom-Carkit, habe ich soeben ausprobiert, alles paletti.

    Antworten 
  •  Matthias sagte am 17. August 2010:

    Ich schneide euch die Dinge zu (in braun), falls Interresse besteht, einfach ne Mail an: mfwenzel@yahoo.de (Kostenpunkt: 3,50 inkl. Porto)

    Antworten 
  •  Silvio sagte am 2. September 2010:

    Hallo, habe gerade auf der TomTom-Seite gesehen, dass das iPhone4 jetzt offiziell unterstützt wird. Leider weiß ich nicht seit wann. Wenn man jetzt also nicht direkt über den TomTom-Shop kauft, bekommt man vielleicht noch das vorherige Modell.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de