MACNOTES

Veröffentlicht am  21.06.10, 19:22 Uhr von  

iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen

ios4Apple hat vor wenigen Minuten wie erwartet das erstmals im April 2010 der Öffentlichkeit vorgestellte iOS 4.0 veröffentlicht. Das Update auf iOS 4.0 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Lediglich Besitzer des iPhone Classic und von iPod touch der ersten Generation können nicht auf das neusten Betriebssystem updaten, ihre Geräte werden nicht mehr unterstützt. iPad-User müssen auf das 4.0-Update noch bis zum Herbst warten.

Das iOS-Update macht sich bemerkbar, sobald das iPhone oder der iPod touch mit iTunes verbunden sind. Wer nicht sofort die Verfügbarkeitsnachricht erhält, kann auf “Nach Update suchen” klicken und wird dann das iOS 4-Update angeboten bekommen.

[singlepic id=8334 w=435]
[singlepic id=8333 w=435]

 

Grobe Übersicht

Das Update ist 378 MB groß. Bei Apple.com prangt zwar noch ein großes “Coming soon”, das Update kann aber über iTunes bereits geladen werden. Die Buildnummer entspricht der des Golden Masters.

Alles anders? Mitnichten. Mit dem Update auf das iOS 4.0 ändert sich nicht alles auf einen Schlag, auch wenn man bei der Vorstellung des Updates durch Steve Jobs damals diesen Eindruck erhielt. Keine Quantensprünge und keine sagenhaften neuen Features – viel mehr ein Update mit lang herbei gesehnten Funktionen.

Das iOS 4.0 übernimmt recht viele Funktionen, die mit dem iPad beziehungsweise mit dem iOS 3.2 Einzug hielten.

 

Systemweite Verbesserungen:

- Spell Check (Rechtschreibprüfung)
- Text Replacement (Suchen und Ersetzten)
- Wifi-Verbindung – auch im Sleepmode bleibt die Verbindung bestehen
- Virtuelle Tastatur lässt sich auf verschiedene internationale Tastaturlayouts umstellen, ohne das ganze iOS umzustellen
- Bluetooth Keyboard Support
- Verbindungslose Updates jetzt auch für die so genannten Carrier-Updates

 

Features:

- SpringBoard
- Multitasking für die meisten Geräte
- Ordner (Folders)
- Mail mit einem Sammel-Maileingang
- iBooks
- iPod Playlists können jetzt auch auf dem Gerät erstellt werden
- 5x Digital Zoom für Kameras
- Tap to Focus bei Videofunktion
- Faces & Places für Photos
- Wallpaper für Home Screen
- Verschenkfunktion für Apps

[singlepic id=7194 w=200 float=left] [singlepic id=7199 w=200 float=right]

 

Einschränkungen:

- iPhone 3G & iPod touch der zweiten Generation: kein Multitasking, keine Hintergrundbilder, keine Anbindung einer Tastatur via Bluetooth.
- Der iPod touch der ersten Generation, sowie das iPhone Classic können nicht auf iOS 4.0 upgedatet werden.

Eine detailierte Jailbreak- und Unlock-Anleitung werden wir schnellstmöglich nachreichen! Wie immer gilt der Hinweis an alle, die ihr iPhone oder den iPod gejailbreakt oder selbst unlocked haben: Das iOS 4.0-Update sollte in diesen Fällen erst aufgespielt werden, wenn auch die Jailbreak-Tools ein Update erfahren haben, oder es Entwarnung von deren Seite gibt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Update:

Die direkten Downloadlinks sind da:
- iPhone 3GS
- iPhone 3G
- iPod touch Generation 3
- iPod touch Generation 2

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 45 Kommentar(e) bisher

  •  @_bluelion_ sagte am 21. Juni 2010:

    iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen: http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  @der_franke sagte am 21. Juni 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  @stephanortwein sagte am 21. Juni 2010:

    “@Macnotes: iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen http://macnot.es/42325”

    Antworten 
  •  bob sagte am 21. Juni 2010:

    Ich habe ein iPhone 3G und eben auf iOS 4 geupdatet, kann jedoch die iBook App nicht finden. Sie wurde nicht automatisch auf meinem iPhone installiert und im App Store habe ich sie auch nicht gefunden. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Antworten 
  •  David sagte am 21. Juni 2010:

    ich finde die anwendung auch nicht!

    Antworten 
  •  nd sagte am 21. Juni 2010:

    @bob und @David

    iBooks muss gesondert geladen werden. Auch beim iPad ist es so, dass iBook zum Download angeboten wird. Wahrscheinlich ganz einfach über den App Store… aber da heißt noch warten, der dürfte etwas überlastet sein. Bei mir ist auch noch nichts zu sehen.

    Antworten 
  •  @TomDoOoley sagte am 21. Juni 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  Peer sagte am 21. Juni 2010:

    ibooks ist schon im store. einfach suchen.
    Was ich allerdings echt schade bzw. schwach finde, ist, dass man auf dem 3G keine Hintergrundbilder im Menü ändern kann. Was soll das denn bitteschön?? Multitasking lass ich mir ja irgendwo eingehen, aber warum keine anderen Menühintergründe???

    Antworten 
  •  stadtkind sagte am 21. Juni 2010:

    … waren das schon wieder die Amerikaner? :D

    http://images.apple.com/de/iphone/softwareupdate/images/install-learnhow-20091102.png auf der deutschen Seite: http://www.apple.com/de/iphone/softwareupdate/

    Antworten 
  •  bob sagte am 21. Juni 2010:

    Oh man das muss ich vorhin im App Store total übersehen haben :/
    Falls es noch jemandem geht wie mir hier ein Link:
    http://itunes.apple.com/de/app/ibooks/id364709193?mt=8

    Leider jedoch im Moment noch lediglich als iPad App.

    Antworten 
  •  David sagte am 21. Juni 2010:

    ich habe es mir schon geladen ;)

    Antworten 
  •  XPert sagte am 21. Juni 2010:

    Das verstehe ich auch nicht so recht.. Allerdings wenn ich mir die Umsetzung des Multitaskings ansehe (2 Klicks zum Schließen) bin ich gar nicht so traurig, darauf verzichten zu müssen..

    Antworten 
  •  @and_ika sagte am 21. Juni 2010:

    iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen: http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  Jakp sagte am 21. Juni 2010:

    Eine Frage…. was ist eigentlich mit diesem Gamecenter? habt ihr den?

    Antworten 
  •  @OrangeCocoon sagte am 21. Juni 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  @seilers sagte am 21. Juni 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  @iknrr sagte am 21. Juni 2010:

    RT @Macnotes: #iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  @alexf10 sagte am 21. Juni 2010:

    RT @Macnotes: #iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  tobikuh sagte am 21. Juni 2010:

    Hmm seit dem Update funktioniert bei mir mobileTV nicht mehr das sagt mir nurnoch dieser Dienst würde nur T-Mobile Kunden zur verfügung stehen, der ich allerdings bin. Ist das sonst noch wem aufgefallen?

    Antworten 
  •  blue-lion sagte am 21. Juni 2010:

    … was sagt man dazu :)

    Antworten 
  •  @andreschulz sagte am 21. Juni 2010:

    iOS 4 ist da – Übersicht Änderungen, Features, Systemvoraussetzungen: http://macnot.es/42325

    Antworten 
  •  Rulez28 sagte am 21. Juni 2010:

    Ich bekomme beim Update über iTunes 9.2 die Fehlermeldung 3014. Was mache ich falsch?

    Antworten 
  •  HAL9000i sagte am 21. Juni 2010:

    Mal nur so ne Frage, hat eigentlich irgend jemand bemerkt dass die Links zu den ipsw teilweise total falsch sind? Oder will man hier die Leute gesondert ins Boxhorn jagen und sich dann einen Lachen? Etwas mehr Genauigkeit darf man Firmware von eingefleischten Maccies schon erwarten.

    Antworten 
  •  stadtkind sagte am 21. Juni 2010:

    Frag mich gerade, wozu es unter Einstellungen > Hintergrundbild den sinnlosen Teilbereich “Hintergrundbild” (sowohl mit Home-Screen, als auch Sperr-Screen) gibt.

    Antworten 
  •  nd sagte am 21. Juni 2010:

    @HAL9000i

    Hui, warum so aggressiv? Musste schnell gehen, war nur ein Copy Paste Fehler – schrieb mit doch bitte die richtige Links. Und erklär mir deinen letzten Satz, den raff ich nicht.

    Antworten 
  •  Orest sagte am 21. Juni 2010:

    5x DIGITAL ZOOM ist beim iPhone 3G nicht dabei.

    Antworten 
  •  G_unit sagte am 21. Juni 2010:

    der 5 fache zoom ist beim Gs auch nicht dabei-..-

    und die ordner funktion ist auch nicht da.
    was mir auffällt ist das das iphone schneller geworden ist.

    Antworten 
  •  G_unit sagte am 21. Juni 2010:

    hey leute

    ich hab ein problem

    ich wollte gerade den unlock machen.
    da aber das iphone ein Simlock hat von ORANGE (Österreich) und das Handy noch nie mit einer Simkarte betrieben worden zeigt mir itunes an wenn ich den unlock machen will bitte legen sie eine simkarte ein zum insterlieren.
    Kann man das auch umgehen?
    wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet

    Antworten 
  •  freakster sagte am 21. Juni 2010:

    Doch klar ist der dabei? Auf meinem 3G tippe ich einfach mitten auf den Touchscreen im Kamera-Modus und dann erscheint unten ein Schieber auf dem man den 5x (natürlich DIGITAL-)Zoom einstellen kann…

    Antworten 
  •  freakster sagte am 21. Juni 2010:

    Ordner Funktion geht bei mir auch. Einfach Icon auf ein anderes Icon ziehen…

    Antworten 
  •  partysick sagte am 21. Juni 2010:

    Was ist mit dem freien Tethering welches noch in 3.1.3 “frei” mitgeliefert wurde?
    Funktioniert das noch auf “frei-ab-Werk” Geräten??

    ^_^

    Antworten 
  •  XPert sagte am 22. Juni 2010:

    Hm.. Die Ordner Funktion ist aber auch nur bedingt sinnvoll, wenn nur 9 Apps in einen Ordner passen..

    Antworten 
  •  Klaus sagte am 22. Juni 2010:

    iPodTouch 1st Gen. Wir müssen leider draußen bleiben! Danke!

    Antworten 
  •  stadtkind sagte am 22. Juni 2010:

    @G_unit: Beide von dir erwähnten Funktionen sind auf dem 3GS möglich. Sicher, dass du das iOS4 hast? ;)

    Antworten 
  •  Michael sagte am 22. Juni 2010:

    iPodTouch 1st Gen. Wir müssen leider draußen bleiben! Danke! +1

    :D

    Antworten 
  •  infomaniaC sagte am 22. Juni 2010:

    Ich brauche eure Hilfe..

    Nach dem update funktioniert mein mobiles internet nicht mehr. Icon wird angezeigt (E/3G) und das laden wird animiert, jedoch lädt er ewig, aber auch nichts. nach einer weile kommt dann eine meldung, dass das laden nicht funktioniert.
    Vor dem update ging alles tadellos. Auch funktioniert derzeit wifi und gps, ebenso telefonieren und sms.
    Habe das 3GS und nutze es im telekom-netz.

    Antworten 
  •  infomaniaC sagte am 22. Juni 2010:

    okay, bekanntes problem.. hier 2 seiten, die ich dazu gefunden habe und auf denen das gerade thema ist. wenn ihr mehr kennt, dann postet die bitte auch.

    http://board.gulli.com/thread/1570444-kein-internet-nach-update-auf-ios-4/

    http://www.iphone-ticker.de/2010/06/22/probleme-mit-mobiletv-und-3gs-internetzugang/

    Antworten 
  •  303 sagte am 22. Juni 2010:

    @ alle Zoomer: der Zoom ist dabei, dauert nur ewig bis es den Balken anzeigt. Etwa 10-15 Sekunden (und ein paar mal auf den Schirm getippt) dann erscheint der Zoom-Balken.

    Antworten 
  •  Alex sagte am 22. Juni 2010:

    Es ist doch ein Unding, dass ein IPod touch (2G), der gerade vor gut einem Jahr erworben wurde, jetzt nur noch ein kastriertes OS-Update erhält. Irgendwann werden die Gadgets schon nach ein paar Monaten nicht mehr updatefähig sein und auf dem Müllhaufen der Geschichte landen. Schade, Apple.

    Antworten 
  •  Ben sagte am 22. Juni 2010:

    - Text Replacement (Suchen und Ersetzten)

    Was soll das sein und wo finde ich es?

    Antworten 
  •  303 sagte am 22. Juni 2010:

    @ alex: Das ist kein Apple-speziefisches Problem. Wenn der technologische Sprung zu gross wird, muss ein cut her. Schliesslich würdest Du ja auch “schade apple” schreiben wenn das Update nur ruckelt und unrund läuft.

    Antworten 
  •  partysick sagte am 22. Juni 2010:

    ? .:. Te-the-ring .:. ?

    Antworten 
  •  XPert sagte am 22. Juni 2010:

    Gab es nicht mal ein Gerücht, dass an den Umlauten etwas geändert werden würde?

    Antworten 
  •  flomll sagte am 23. Juni 2010:

    Bei mir geht weder meine Musik noch Filme oder sonst irgend eine Software die ich mir gekauft habe.

    Antworten 
  •  Bujaka sagte am 23. Juni 2010:

    @ partysick: ja tethering tut bei mir (o2) weiterhin wunderbar.

    @ 303 und alex: ich muss Alex recht geben, es ist schon ein wenig dreist. Erstens wäre mit einigen “alten” Geräten noch deutlich mehr drinne gewesen, und zweitens könnte man das ja auch den Kunden selbst entscheiden lassen… . Ich bin mir sicher, dass mein altes 3G Hintergrundbilder verarbeiten könnte ;-) Insgesamt bin ich (vielleicht weil ich ein 3G habe) doch recht enttäuscht. Ich muss z.B. mich immer noch doch alle Settings klicken um Bluetooth oder GPS an/aus zu schalten, dabei gibt’s für jailgebreackte iPhones sehr geile, einfache, bequeme und schnelle Lösungen. Gerade der Akku ist ja eine Schwachstelle, und so macht es Sinn schnell die Energiefresser (WiFi, GPS, Bluetooth ggf. 3G) ein- ausschalten zu können.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de