MACNOTES

Veröffentlicht am  21.06.10, 16:33 Uhr von  

iPhone 4: Lieferung jetzt vorbestellter Geräte ab Juli, weißes Modell bei Best Buy

iPhone 4 iconDie Liefersitation des iPhone 4 ist und bleibt kritisch: Während die Telekom viele Kunden auf Juli vertröstet, weisen auch interne BestBuy-Dokumente darauf hin, dass die Verfügbarkeit des Apple-Smartphones vorerst zu wünschen übrig lässt.

Am Donnerstag startet der Verkauf des iPhone 4 (Affiliate) offiziell. Es wird für viele potentielle Käufer allerdings nicht einfach, überhaupt an ein Gerät zu kommen: Die Telekom berichtet von begrenzten Kontingenten, einige Kunden müssen mindestens bis Juli warten, das weiße iPhone wird vorerst überhaupt nicht lieferbar sein.

In den USA sind derweil interne Dokumente des Elektronikfachmarkts Best Buy veröffentlicht worden, in denen unter anderem Details zu lokalen Verkaufsmengen sowie den Pre-Sale-Konditionen erwähnt werden. So können die Best Buy-Stores bestimmte Zeitfenster einrichten, in denen Kunden, die bisher noch kein Gerät vorbestellt haben, ein iPhone 4 bestellen können. Einen Liefertermin dürfen die Ladenangestellten allerdings nicht erwähnen – möglicherweise weil sich die Lieferzeiten noch verlängern werden.

Bisher war außerdem bekannt gegeben worden, das es vorerst nur das schwarze iPhone 4 zu kaufen gibt – in den Bestelllisten von Best Buy finden sich allerdings auch schon Orderangaben zum weißen iPhone 4. Ob die Geräte dann auch zum Marktstart verfügbar sein werden, darf bezweifelt werden: Selbst bei Apple selbst wird es das weiße Modell vorerst nicht geben, AT&T listet es als “bald verfügbar”.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 16 Kommentar(e) bisher

  •  @ViviLewi sagte am 21. Juni 2010:

    iPhone 4: Lieferung jetzt vorbestellter Geräte ab Juli, weißes Modell bei Best Buy http://macnot.es/42310 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 21. Juni 2010:

    iPhone 4: Lieferung jetzt vorbestellter Geräte ab Juli, weißes Modell bei Best Buy http://macnot.es/42310 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @stephanortwein sagte am 21. Juni 2010:

    “@Macnotes: iPhone 4: Lieferung jetzt vorbestellter Geräte ab Juli, weißes Modell bei Best Buy http://macnot.es/42310”

    Antworten 
  •  Obstliebhaber sagte am 21. Juni 2010:

    was man echt nicht verstehen kann bzw. muss ist, warum Apple es nicht gebacken bekommen hat genug iPhone 4 produzieren zu lassen bzw. auszuliefern????? :-(

    die legen doch selbst das release-date fest (z.B. im Juni 5 Länder)
    und bekommen es trotz etlicher Bestellungen (Deutschland = Telekom)
    nicht genug zu liefern. laut Telekom (mehrere Shops gefragt) ist die Lieferung noch deutlich geringer als vor knapp nem Jahr vom 3 GS

    wächst Apple wohl langsam alles über den Kopf oder wie soll man das jetzt sehen?

    ich hoff bloß, dass ich meins am Donnerstag bekomme, denn manche Telekom-Shops bekommen laut deren Aussage gerade mal 5-6 Geräte je Shop :-( :-( :-( kann doch echt nicht wahr sein!!!! zumal dort teilweise schon etliche (teilweise verbindliche) Vorbestellungen vorliegen, da bereits viele den Neuvertrag und Vertragsverlängerung unterschrieben haben. teilweise soll laut deren Aussage das Verhältnis so aussehen, dass auf 15-20 Kunden (die verb.+unverb. reserviert haben) nur
    ein iPhone 4 geliefert wird und dann wissen sie noch nicht einmal welche Anzahl an 16 und welche Anzahl an 32 GB Modellen, unglaublich!!!!! :-0

    Antworten 
  •  Jan-Niklas sagte am 21. Juni 2010:

    Ich kann den Ärger, der in vielen Foren vorherrscht ja verstehen, jedoch muss man auch bedenken, wie schwierig es ist, die Marktsituation einzuschätzen.

    Apple kann ja nicht einfach mal so ne halbe Million Geräte auf Halde produzieren, das sollte wohl jedem klar sein, denn niemand weiß, wie es in der aktuellen Wirtschaftslage (wir sind schließlich immer noch in der Finanz- und Wirtschaftskrise) aussieht und ob das breite Publikum mit dem Gerät xy angesprochen wird oder eben nicht. Von daher bringt es auch nichts, Apple für alles verantwortlich zu machen. Sie werden schon versuchen, so schlau sind sie nunmal, alles zu tun um möglichst viel Gewinn, sprich möglichst viele Geräte zu verkaufen.

    Vielleicht solltest du dich mal bei Apple bewerben, wenn du doch so viel doch angeblich alles besser könntest – dann muss aber nur ein Gerät schlecht laufen und Köpfe rollen – das riskiert Apple halt nicht!

    Einfach abwarten, es ist schließlich “nur ein Handy”…:-)

    Antworten 
  •  @alexf10 sagte am 22. Juni 2010:

    RT @Macnotes: iPhone 4: Lieferung jetzt vorbestellter Geräte ab Juli, weißes Modell bei Best Buy http://macnot.es/42310

    Antworten 
  •  @iknrr sagte am 22. Juni 2010:

    RT @Macnotes: iPhone 4: Lieferung jetzt vorbestellter Geräte ab Juli, weißes Modell bei Best Buy http://macnot.es/42310

    Antworten 
  •  PinkeKotze sagte am 23. Juni 2010:

    @obstliebhaber: ich glaub kaum, dass du dein iPhone 4 morgen bekommst, da am 24.06. Das iPhone erst bei der Telekom ankommt (laut Kundenservice) ich hab am 15. vorbestellt und bekomm es auch erst Ende Juli. :/

    Antworten 
  •  socialgarden sagte am 24. Juni 2010:

    gerade bei der Telekom, die 32GB Variante mit mind. 8 Wochen Lieferzeit bestellt!

    Antworten 
  •  Schusti sagte am 24. Juni 2010:

    Also ich habe am 16.06. um 09Uhr30 das Iphone online bestellt.
    Gestern 23.06. 15Uhr kam die Mitteilung per email von T-Mobile > Ihre Bestellung befindet sich in der Auslieferung beim Frachtführer.
    So wie es aussieht kommt es heute noch an!

    Antworten 
  •  WacNac sagte am 25. Juni 2010:

    Ich war gestern im Telecom laden und die haben. Ich war der 61. der ein iPhone bestellt hat und 15 iPhone mit 16 GB sind angeliefert worden und 3 iPhone von 32 GB das heisst ich muss au noch bis ende juli wareten

    Antworten 
  •  PinkeKotze sagte am 25. Juni 2010:

    da sieht man mal wieder, dass die weiber im kundenservice meistens irgendwie keinen plan haben. hab das iphone 4 nun seit donnerstag & bin mehr als zufrieden damit. :D

    Antworten 
  •  Peter23 sagte am 1. Juli 2010:

    Das ist doch alles wieder typisch… Das Apple extreme Lieferzeiten hat (auch bei anderen Produkte: die neuen MacBook Pros hatten auch Lieferzeiten von einem Monat) is ja schon fast “normal”. Ich kann mir das aber beim besten Willen nicht wirklich erklären was da mit dem neuen iPhone “läuft”. Bevor die ein neues iPhone rausbringen machen se ja wohl umfangreiche Marktumfragen und so weiter und können bestimmt sehr gut einschätzen wie viele Geräte sie verkaufen. Und dann beim Release solch extreme Lieferzeiten zu haben (es sei denn man hat früh bestellt) ist echt nicht nach zu vollziehen! Die Krönung is ja dann auch noch das auf Zulieferer Probleme zu schieben. Den Mist hat Apple selber verbockt. Die sollten mal schnell ne Lösung für das Problem finden (oder die Probleme wer weiss was da alles schief läuft. Immerhin ist das iphone 4 weiß wegen eines Konstruktionfehlers noch nicht da (abblätternder Lack)) und nicht die Interessenten mit Stillschweigen und Lieferzeiten von ca 4 oder sogar ca 8 Wochen strafen!

    Ziemlich peinlich von/für apple kann man da nu sagen…

    Antworten 
  •  Flo sagte am 2. Juli 2010:

    Habe am 15.06.10 (!) um 15 Uhr im Internet das IPhone bestellt und habe heute auf Nachfrage wann es kommt folgende Antwort erhalten:

    Sehr geehrter Herr ******,

    aufgrund der hohen Nachfrage für die 32er Version des iPhone 4, konnten
    leider nicht alle Erstbesteller berücksichtigt werden. Es sind Geräte
    seitens Apple zugesagt worden, einen voraussichtlichen Liefertermin können
    wir Ihnen derzeit leider noch nicht nennen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Telekom Team

    Antworten 
  •  Chris sagte am 8. Juli 2010:

    Ich habe als 8 jähriger Kunde am 22. eine mail von T-Mobile erhalten, dass ich in den Store gehen muss, um als Kunde vorbestellen zu können. Bin dann in einen kleinen Store hier in Oberhausen gelatscht und bin der 8. in der Reihe. Allerdings habe ich bis jetzt noch kein IPhone4 in der Hand und auch sonst noch nichts von denen gehört. Finde es ja irgendwie fies, dass man dann noch nichtmal was sagt. Und als Platz 8 so lange warten zu müssen ist echt mies. Kleine Stores bekommen 4 Geräte pro Ladung – als Platz 9 haste da Pech..
    Jedenfalls freu ich mich, hoffe jedoch dass ich es noch vor dem 22. Juli bekomme, da ich auf eine längere Reise gehe und gern mit meiner Freundin Videochat machen möchte :(

    Antworten 
  •  Wulf sagte am 11. Juli 2010:

    Die Lösung ist ganz einfach… Die künstlich Verknappung der Apple Produkte ist jedesmal wochenlange, kostenlose Werbung für Apple und hat seit Jahren Methode. Und da wir alle brav auf unser iPhone warten und nicht stattdessen Android kaufen, hat Apple auch keine Veranlassung, daran etwas zu ändern…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de