News & Rumors: 23. Juni 2010,

Amnesia: The Dark Descent ab 8. September

Amnesia: The Dark Descent – Screenshot
Amnesia: The Dark Descent - Screenshot

Frictional Games hat nun das Veröffentlichungsdatum seines Horror-First-Person-Adventures „Amnesia: The Dark Descent“ bekannt gegeben. Der Titel soll am 8. September 2010 höchstwahrscheinlich zeitgleich für Windows, OS X und Linux erscheinen.

Wir sollten uns auf eine Ankunft vorbereiten, die schrecklich wird. Es handelt sich um eine interaktive Horror-Erfahrung, so jedenfalls heißt es in der letzten Mitteilung der Entwickler von „Amnesia: The Dark Descent“, Frictional Games.

Im Gegensatz zum unausgesprochenen Vorgänger, der Penumbra-Reihe, wird bei Amnesia einerseits eine komplett überholte Engine zum Einsatz kommen. Andererseits setzt Amnesia den Schwerpunkt vielmehr auf den Aspekt Spannung und weniger auf die Action, wie noch in Penumbra. Spieler sollen sich fürchten und erschrecken, aber auch Rätsel lösen und Kopfnüsse knacken müssen.

Im Anhang findet ihr einen Trailer zum Spiel.



Amnesia: The Dark Descent ab 8. September
4 (80%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Verzögern sich die neuen iPads? Unlängst erst wurde über neue iPads und iPhone SE-Versionen im März spekuliert. Doch möglicherweise müssen sich Kunden doch noch etwas länger gedulden...
Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>