MACNOTES

Veröffentlicht am  24.06.10, 15:14 Uhr von  rj

PearC macht weiter: Mac OS X-PCs in Zukunft von f.a.u.s.t. AG

Auch im Zukunft werden sich die Geister an PearC scheiden können: Das Unternehmen, das mit Mac OS X vorinstallierte PCs vertreibt, hat bei seiner Selbstversteigerung auf ebay einen Käufer gefunden. Die f.a.u.s.t. AG übernahm gleich auch die Mutter HyperMegaNet und will in Zukunft insbesondere im deutschsprachigen Raum die PearCs besser vermarkten. Zum Kaufpreis machte man keine Angaben.

Letzterer bewegte sich jedoch mit Sicherheit im deutlich fünfstelligen Bereich. Neueigentümer f.a.u.s.t. ist naturgemäß überzeugt von der neuerworbenen Unternehmung und verspricht strahlende Zukunftsaussichten. Jenseits der obligatorischen Selbstvermarktung steht aber eine handfeste Ansage, die von Kunden PearCs gerne gelesen werden wird: “Gewährleistung und Support sind durch die Gesamtübernahme für alle Kunden gesichert.”

Selbiger wird qualitativ sein Niveau halten können, da der Neubesitzer die bisherigen Gesellschafter für die Bereiche Support und Entwicklung gewinnen konnte.

Besser werden will (und muss) man in den Bereichen Marketing und Vertrieb – bisherige Schwachpunkte, die auch an dieser Stelle schon kritisiert wurden. “Wir wollen das Produkt dahin bringen, wo es hingehört; nach ganz oben.”, so der O-Ton von f.a.u.s.t.

Dort ist indessen wohl schon Apple, aber einen guten zweiten Platz ist der Firma durchaus zuzutrauen. Denn ihre Rechner sind durchaus ordentliches Gerät.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de