News & Rumors: 24. Juni 2010,

Produktionsschwierigkeiten beim iPhone 4 in weiß, frühestens ab Mitte Juli verfügbar

iPhone 4 iconLaut Apple hat sich die Produktion des weißen iPhone 4 als „schwieriger als erwartet“ erwiesen – deshalb wird es das iPhone 4 in weiß nicht vor der zweiten Julihälfte geben.

Einen möglichen Grund für die Produktionsschwierigkeiten liefert uns Sascha: Laut Telekom-Shop wurden alle weißen iPhone 4 zurückgerufen, weil der Lack von den Geräten abplatzt – vielleicht hat sich Apple beim Touchscreen-Panel für speziell beschichtetes Gorilla Glass entschieden, bei dem die Beschichtung nicht so haltbar ist, wie gedacht.

Apple merkt in der Pressemeldung außerdem an, dass das schwarze iPhone 4 nicht von den Problemen betroffen ist. Dennoch müssen aktuelle Vorbesteller in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und den USA bis Mitte Juli warten, bis sie ihr Gerät bekommen. Zudem soll das iPhone 4 im Juli in Ländern wie Italien und der Schweiz erscheinen – es bleibt abzuwarten, ob diese Pläne eingehalten werden können.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung