News & Rumors: 24. Juni 2010,

Sn0wbreeze 1.6.1 – iOS 4.0 Jailbreak unter Windows

Das Windows „PwnageTool“ Sn0wbreeze, wurde nun ebenfalls vom ih8sn0w geupdatet und ermöglicht somit das erstellen einer eigenen Firmware unter Windows.

Wie auch Pwnage vom DevTeam, wird nur das iPhone 3G, sowie das iPhone 3GS mit alten Bootrom und der iPod touch der 2. Generation unterstützt. Die Hinweise des PwnageTool, müssen also auch bei Sn0wbreeze beachtet werden.

Download



Sn0wbreeze 1.6.1 – iOS 4.0 Jailbreak unter Windows
3,8 (76%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 46 Kommentar(e) bisher

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    und beim iPod Touch 2G werden keine MC-Modelle unterstützt. Aber ist ja wie bei pwnage

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    Wenn dein iOS4 keinen Jailbreak hat, kannst du keine CFW aufspielen. Am besten siehst du dir die Anforderungen zum pwnage-tool nochmals an. Dann siehst du was geht, oder besser was nicht geht

    http://www.iphone-notes.de/2010/06/22/devteam-veroffentlicht-pwnage-4-0/

  •  BlackPit (24. Juni 2010)

    dir bleibt nur eine einzige möglichkeit, du musst auf 3.1.2 downgraden und diese jailbreaken.
    denn auf eine ios4 kanste keine gepwnte firmware packen

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    downgrade geht nur wenn du die entsprechenden SHSH für die jeweilige FW gesichert hast. Entweder per Cydia, Firmwareumbrella oder autoshsh.

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    Die SHSH sind aufgrund der Kombination ECID + Firmware einmalig für jedes Gerät und jede FW. Diese kannst du dir nicht nachträglich organisieren. Wenn du die SHSH nicht hast, kannst du nichts machen.

    Du kannst im Endeffekt zur zeit nichts machen. Kein Downgrade und kein Jailbreak. Also kommst du um eine offizielle T-Mob SIM nicht rum. Oder halt warten bis sich was in richtung Jailbreak ergibt. Wann das ist, kann dir hingegen keiner sagen

  •  BlackPit (24. Juni 2010)

    nein es gibt jetzt erstmal keine möglichkeit

    hast du als du 3.1.2 drauf hattest in cydia „make my life easier“ mal geklickt?

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    ZU SHSH:
    Seit dem iPhone 3GS wird jede FW von Apples Signatur-Servern überprüft bevor iTunes das Ok zur Wiederherstellung erhält. Sollte die FW nicht die aktuellste sein, so bricht der Vorgang ab. Während der Wiederherstellung findet zwischen iPhone/iTunes und Apple ein Austausch von Informationen statt. Ein kleiner Teil der zu überspielenden Firmware wird an die Apple-Server gesendet und dort auf Aktualität geprüft. Außerdem wird die ECID eures Gerätes übertragen. Stellt der Apple-Server fest, dass die Firmware in Ordnung (also aktuell) ist, wird die für eure Kombination aus ECID und FW entsprechende SHSH (Hash-Wert der Signierung) an iTunes zurückgesendet und iTunes beginnt mit der Wiederherstellung. Und genau diese SHSH müsst ihr sichern bzw. lasst ihr euch sichern.
    Wenn ihr später einmal eine “alte” FW einspielen wollt, müssen diese SHSH-Blobs verwendet werden um iTunes das OK der Server vorzuspielen. Dafür wird die Anfrage an die Apple-Server umgelenkt. Je nach Methode ist dies entweder der von Saurik betriebene Signatur-Server oder ein von euch lokal aufgesetzter Server. Dieser sendet dann das OK bzw. die SHSH-Blobs und iTunes glaubt, dass alles seine Ordnung hat und führt die Wiederherstellung durch.

    Aus einem Backup kannst du diese daher nicht gewinnen

    Zu Spirt:
    Spirit ist ein Userland-Jailbreak der auf einer Lücke auf der Ebene des Betriebssystem aufbaut und daher in der neuen nicht mehr geht. Ob bzw. wann ein neuer gefunden wird, kann dir keiner sagen. Auch blackra1n basiert auf einer Lücke die es nicht mehr gibt. Die Teams haben jedoch noch zwei Exploits die man für einen JB verwenden könnte. Zum einen haben sowohl Geohot als auch Posixninja einen tethered Jailbreak. Kein Veröffentlichungsdatum. Außerdem soll Geohot einen Bootrom-Exploit haben, der einen untethered Jailbrek ermöglichen. Da dieser auf einer Hardware-Verwundbarkeit basiert, kann apple diesen auch nicht per FW schließen. Auch hier gibt es keien Bestätigung ob er überhaupt daran denkt diesen zu veröffentlichen. Er nennt ihn selbst pwned4life

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    MC-Modell bezieht sich auf den iPod Touch 2G. Ändert also nichts an der Downgrade-Geschichte.

  •  BlackPit (24. Juni 2010)

    ne mit dem update auf 4.0 haste dir den weg erstmal verbaut.
    erst googlen oder denken und dann handeln

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    Bootrom
    Der Bootrom ist eine Art Software, die sich im Prozessor des iPhones befindet und das erste ist, was beim Start des Geräts ausgeführt wird. Man kann es mit dem Bios auf dem PC vergleichen. Der Bootrom des iPhone kann nicht geändert werden. Bei den neueren iPhone 3GS ist ein anderer Bootrom verwendet worden. Daher auch die tethered Problematik. Ein Exploit ist eine Schwachstelle/Lücke/Angriffspunkt der dazu verwendet werden kann um den jailbreak möglich zu machen.

    Tethered Jailbreak
    Tethered bedeutet in diesem Fall, dass der Jailbreak nicht vollständig möglich ist. Bei jedem Neustart musst du das Gerät mit einem PC/Mac verbinden und per redsn0w/blackra1n neu starten. Zur Zeit betrifft dies die neueste Version des 3GS sowie alle iPod Touch deren Modellnummer mit MC beginnt. Bei Spirit war dies nicht notwendig. bei Blackra1n und redsn0w hingegen schon.

    Direkten Kontakt zu GeoHot werden wohl die wenigsten hier haben. Außerdem macht er was er will und das wann er will.

  •  Jetzer (24. Juni 2010)

    Ab wann kann man dann ungefähr damit rechnen das man sein Iphone 3GS Jailbreaken kann? Besten dank Gruss

  •  timTom (24. Juni 2010)

    Hallo gibt es irgendwo eine Schritt für Schritt Anleitung für den Jailbreak unter folgenden Bedingungen:

    – 3GS
    – Simlockfrei da aus Italien
    – FW Software 3.1.2 (7D11)
    – Jailbreakt mit blackra1n
    – Baseband? Keine Ahnung was ich da nachschauen muss.
    – Windows PC

    Vielen Dank

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    Baseband ist bei dir egal, da du ein ab-werk-unlocked gerät hast. Musst du dein iPhone nach jedem Neustart per Blackra1n oder redsn0w starten? Wenn ja, dann hättest du den neuen Bootrom. Wenn nein, hast du den alten Bootrom und kannst dir per sn0wbreeze eine CFW erstellen. Die App ist selbsterklärend und sollte nicht zu kompliziert sein.

    Gibt aber genug Anleitungen im Netz. Diese beziehen sich zwar meist auf eine andere Version, jedoch ist die Vorgehensweise identisch.

    @Jetzer
    Das kann dir keiner sagen wann es andere Möglichkeiten gibt.

  •  Alex (24. Juni 2010)

    Hallo,

    Ich kann nicht mehr surfen mit iPhone über 3G,da diese option wo man den server APN eigeben ist nicht mehr da,

  •  Mefty (24. Juni 2010)

    Sagt mal wenn ich ein 3Gs (kein MC-Modell) habe und meine 3.1.2 mit blackra gejailbreakt und geunlockt habe, dann kann ich das mit oben erwähntem Tool auf iOS4 auch jailbreaken und unlocken??

    Wenn nicht dann kann ich (derzeit??) nicht iOS4 nutzen, wenn ich auf den unlock angewiesen bin?
    Wäre toll wenn mir jmd von Euch hier weiterhelfen kann.

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    du kannst dir hiermit ein entsprechendes Profil erstellen und deine Daten eintragen. http://support.apple.com/kb/DL926

    Alternativ sollte es dir auch möglich sein, ein carrierbundle von hier zu installieren. Ka. ob die bereits angepasst wurden http://www.iphone-notes.de/?p=4148

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    MC-Model betrifft nur den iPod Touch und nicht das 3GS. Bei dir ist rein der Bootrom entscheidend. Hast du derzeit einen tethered Jailbreak? Siehe mein Beitrag weiter oben. Wenn nein, dann kannst du dieses Tool verwenden. Optimal wäre es natürlich wenn du deine SHSH-Blobs gesichert hast. Dann kannst du, sollte beim einspielen was falsch laufen, wieder auf 3.1.2 zurück.

  •  timTom (24. Juni 2010)

    @RedParkz: Danke für die Antwort hast mir sehr geholfen. Hab das alte Bootrom dann.
    Allen Anderen viel Erfolg und Spass mit Ihren Geräten!

  •  Nerdpfleger (24. Juni 2010)

    Hi.
    Habe ein Italien 3GS aus dem 1. Verkaufstag daher alter Bootrom mit 3.1.2 drauf und mit blackra1n gejailbreakt. Nun habe ich mich strikt an die Anleitung von snowbreeze gehalten, eine FW erstellt und die per itunes mit Widerherstellungsmodus draufmachen wollen. Das ist aber mit dem unbekannten Fehler (2) gescheitert. Jetzt zeigt das 3GS nur noch an das ich es mit itunes verbinden solle. Über das einspielen meiner FW im DFU Modus schmeißt mich itunes mit Fehler (1600) raus.
    Habe meine shsh natürlich über Cydia gesichert.
    Was mache ich falsch und vor allem wie soll ich jetzt vorgehen?
    3.1.2 draufmachen und jailbreaken und dann nochmals meine FW ausprobieren oder gibt es auch einen direkten Weg diese draufzumachen?

    MfG

  •  Mefty (24. Juni 2010)

    Aaah! Okay!
    Das war was ich wissen wollte!
    Ja ich habe sowohl die SHSH-Blobs gesichert, als auch keinen tethered Jailbreak.
    Dann sollte ich also keine Probleme haben?
    Danke für Deine Antwort!
    Ist eigentlich die Mac Version der Windows version vor zu ziehen, oder anders herum? Sprich sind das beide „saubere“ jailbreaks? Ich habe nämlich sowohl Mac als auch PC

  •  RedParkz (24. Juni 2010)

    ich persönlich bevorzuge den mac und pwnage. Damit habe ich noch nie probleme gehabt. Soll natürlich nicht bedeuten, dass sn0wbreeze nicht gut wäre. Aber jeder hat wohl seine Favoriten

  •  TGU (25. Juni 2010)

    was ne Tortour… hatte Sprit drauf.. erst auf 3.1.2 downgraden, Fehler 1501 überwinden… mit redsnow jailbreaken weil blackra1n nicht läuft, mit snowbreeze costum firmware erstellt mit itunes eingespielt und erst mal ios4 aufm 3GS (alter Bootrom) drauf.. soweit sogut.. aber interessant, Italo3GS und wollte pertout kein Netz finden… also dann über Cydia noch ultrasnow rüberbügeln, obwohl eigentlich nicht notwendig.. und siehe da, Handynetz auch da…
    also es geht und wie gut, dass ich nen altes 3GS hab :) :) :) Danke also für die Message

  •  RedParkz (25. Juni 2010)

    hast du evtl „aktivieren“ ausgewählt bei der CFW? Das könnte dein anfängliches Empfangsproblem erklären. Aber solange es jetzt geht :)

  •  Nerdpfleger (25. Juni 2010)

    Habe jetzt auf 3.1.2 downgegradet und mit Bllackrain gejailbreakt. CFW geht trotzdem noch nicht? itunes bricht weiterhin mit Error 1600 ab. Liegt es an Blackra1n? Muss ich 3.1.2 mit redsnow jailbreaken?

    Danke im voraus!

    MfG

  •  iich (25. Juni 2010)

    Freud mich für die bei denen es funktioniert hat.

    Leider bei mir nicht, 3GS vorher 3.1.3 und nun nur noch das Itunes-Symbol, und egal wie immer Fehler 1600 oder 1604. Ich wäre ja für jeden weiteren Tipp so dankbar!!!

    Grüße aus H.a.d.S.

  •  Nerdpfleger (25. Juni 2010)

    Habe nun einen Jailbreak mit redsnow gemacht aber weiterhin das selbe Problem Fehler 1600 :( Hat niemand eine Idee?

  •  ayo (25. Juni 2010)

    Hey ich habe ein 3G z.Zt mit 3.1.3 (Spirit Jailbreak), ich habe mal eine Frage zu dem SHSH.. Muss ich bzw. sollte ich (mit einem 3G) auch diese Daten speichern -lassen?! .. oder kann ich ganz normal downgraden falls mal irgendwas falsch läuft.. oder sind diese SHSH Daten IMMER notwendig zum donwgraden?!

    hab wie gesagt ein 3G von Werk aus unlocked (Italien).

    Wenn ich das machen sollte oder sogar muss (zum downgrade ^^) wo und wie kann ich das am leichstesten machen?

  •  ShockDoc (25. Juni 2010)

    Ich würde die auf jeden Fall sichern.

    Ich glaube, die Frist zum absichern über Cydia ist mit Erscheinen von iOS 4 abgelaufen.
    Aber mit dem Grabber kann man das File noch sichern und dabei wird es automatisch zum Server von Saurik hochgeladen.

    Wenn auf dem Homescreen von Cydia „This device has SHSHs on file for iPhone OS: x.x.x“ steht, wurden die SHSHs bereits gesichert und liegen bei Saurik.

    Aber was macht man, wenn man die SHSHs nicht lokal gesichert hat und der Server nicht mehr existiert?
    Dann hat man ein Problem, weil es dann unwiederruflich verloren ist.

    Also benutzt den Grabber und legt die SHSHs zusätzlich an einem sicheren Ort ab!
    Das sind ja nur 64kb

  •  ayo (25. Juni 2010)

    Ich habe mal eine Frage zu dem Snowbreeze Jailbreak. Wie gesagt ich habe einen 3G mit 3.1.3 Spirit Jailbreak. Unlock brauche ich nicht da von Werk aus unlocked. Kann ich den Snowbreeze Jailbreak auf 4.0 ohne Probleme benutzen oder muss ich da auf etwas besonderes achten?! Ich hab mal irgendwo gelesen „iPhone muss vorher gejailbreakd sein aber kein Spirit“ usw. Deswegen frage ich, das hat mich dann doch ein wenig verwirrt.

  •  TGU (26. Juni 2010)

    Ja hatte ich, aber nun läufts, allerdings muss man schon seine bei Rock gesicherten apps nochmal durchgehen. Ein Teil geht nicht, der andere blockt apps vom ios4 oder verschiebt die Icons, sind halt noch nicht angepasst. Aber die apps öffnen nun subjektiv schneller und es macht noch mehr Spaß.. Neue Besen kehren gut

  •  TGU (26. Juni 2010)

    Kein Spirit jailbreak vorher, ansonsten downgraden auf 3.1.2, resnow zum
    Jailbreaken und dann snowbrease.. Siehe oben. Achja und darfst keinen neuen Bootrom haben aufm 3Gs

  •  ayo (26. Juni 2010)

    Ich habe ein 3G, da interessiert der Bootrom gar nicht :)

    Kann ich überhaupt downgraden auf 3.1.2 ? ich hab weder jetzt vor kurzen noch damals irgendeine SHSH safen lassen?! Geht das auch ohne diese SHSH Dateien? ich kenn mich da nicht aus deswegen frage. Wenn das geht was muss ich denn machen zum downgraden?!

  •  ShockDoc (26. Juni 2010)

    Versuche einfach mit iTunes 9.1 — nicht 9.2 — einen Downgrade zu machen.

    Bei mir hat es geklappt.

    Allerdings hat Cydia bei mir auch das File automatisch gesichert.

  •  Jetzer (26. Juni 2010)

    Habe folgendes Problem Schliesse mein iphone 3GS an itunes an und kommt diese meldung:
    wir haben bei der aktivierung ihres iphone ein problem festgestellt

    Kennt dies jemand was soll ich tun?

  •  PinkLight (26. Juni 2010)

    kann bitte jemand ein tut/howto für ein „iphone 3g (vom werk aus unlocked)“ machen um ios4.0 ohne probleme zu nutzen?

  •  ShockDoc (30. Juni 2010)

    Versuchs mit Recboot (steht ein wenig weiter oben)

    Falls Du Windows Vista / Win 7 benutzt und Du LibUSB installieren mußt dann starte die Installationsdatei unbedingt im Kompatiblitätsmodus für Windows XP als Administrator!

    LibUSB NICHT auf 64 Bit-Systemen installieren!

  •  Max (30. Juni 2010)

    Hi!

    Auch mit diversen Softwares um das iPhone wieder aus dem Recovery Modus zu holen hat es nicht funktioniert…
    Würde es gehn mir ne Telekom Karte zu holen und das offizielle Upgrade zu machen?

  •  Snarf (1. Juli 2010)

    hallo!

    hast du zufällig eigene custom boot und recovery logos verwendet? wenn ja dann lass mal das recovery logo weg. sn0wbreeze dürft da einen bug haben und das verursacht dann den fehler
    bin 4mal immer wieder zurück zu 3.1.2 bis ich gemerkt hab dass es an dem doofen bild lag

    war dein phone vorher schon gejailbreakt? hoffentlich hast du dann deine shsh (oder wie immer diese nummer heist) an cydia geschickt. wenn ja spiel mal 3.1.2 wieder drauf (jailbreaken kannst dann ja mit blackra1n) und dann updaten aber ohne eigenes recovery logo

    hast auch altes bootrom? wenn nein dass ist das fehler, lösung weis ich aber keine ausser mal original IOS4 draufmachen

  •  Max (1. Juli 2010)

    Danke für deine Antwort. Nein, eigene Recovery-Logos habe ich nicht verwendet. War das etwa der Fehler??

    Ja mein iPhone war vorher schon mit Blackra1n gejailbreaked. Komisch ist, dass ich meine SHSH sichern konnte, und zwar für 3.1.3 obwohl ich die Version 3.1.2 drauf hatte…

    Altes Bootrom habe ich, ja…

  •  Snarf (1. Juli 2010)

    das logo war bei mir der fehler! eigenes boot-logo geht aber recovery nicht (ausser das standart teil von sn0wbreeze)
    probier einfach mal eine ältere FW draufzumachen. die hosts datei musst aber vorher noch ändern, wenn das nicht e schon passiert ist
    die hosts datei liegt in C:WindowsSystem32driversetc
    öffnest mit eine normalen text editor und schreibst
    74.208.105.171 gs.apple.com
    ganz unten dazu
    das wars auch schon

    hoffe dass es klapp zumindest mit dem zurück setzen.
    von da an kannst aber immer noch weiter probieren 4.0 drauf zu machen

  •  Nino (13. Juli 2010)

    Hey! Wie aktiviere ich wieder die USB und Netzwerkports auf Windows 7 wenn ich die mit Recboot deaktiviert habe?

    Vielen Dank schonmal

  •  Rüdiger (13. Juli 2010)

    Falls Du benötigst eine PS2-Maus, oder zumindest eine PS2-Tastatur.

    Über die Systemsteuerung / Software deinstallierst Du LibUSB und nach dem Neustart funktioniert es wieder.

    Falls Du nur eine PS2-Tastatur und keine PS2-Maus hast, kannst Du den Maus-Cursor über den Nummernblock bewegen.

    Dafür drückst Du vorher die Tastenkombination Linke-Umschalt (Shift) Linke-ALT NUM gleichzeitig

  •  Lars (15. Juli 2010)

    Ich habe noch die 3.0 auf meinem 3GS mit altem Bootrom…

    kann mir jemand sagen wie ich mit snowbreeze vorgehen muss um ein update mit jailbreak und unlock auf die 4.0 durchzuführen?

  •  Rüdiger (15. Juli 2010)

    Hier sollte eigentlich alles stehen

    http://www.iphone-notes.de/2010/06/22/devteam-veroffentlicht-pwnage-4-0/

  •  Ralle (24. Juli 2010)

    seit knapp ner stunde ist der blog vom devteam lahmgelegt,hoffentlich koimmt ein iphone 4 JB drauf :D


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>