News & Rumors: 25. Juni 2010,

Traffic2Net: Verbindungsstatistiken für Datenverbrauch mit UMTS-Modem und -Stick

Traffic2NetMit Traffic2Net lässt sich die Datennutzung mit dem UMTS-Stick genau analysieren. Novamedia bietet das Statistiktool, das manchen vielleicht aus Launch2Net Premium bekannt sein dürfte, nun für alle an, die providereigene Software nutzen.

Traffic2Net führt ein ausführliches Log aller Datenverbindungen, neben der Länge der Verbindungen wird angezeigt, wie viele Daten verbraucht wurden und welche Down- bzw. Uploadgeschwindigkeit vorlag. In Launch2Net Premium, Novamedias Verbindungssoftware für UMTS-Modems und -Sticks ist die Trafficstatistik bereits seit längerem nutzbar. Traffic2Net arbeitet unabhängig von der Verbindungssoftware, man kann mit der Software arbeiten, die der jeweilige Provider anbietet.

[singlepic id=8509 w=435]

Als zusätzliches Feature warnt Traffic2Net, sobald die maximale Datenmenge des eigenen Vertrags aufgebraucht ist. Außerdem lassen sich die Abrechnungszeiträume genau festlegen, so dass Monatsstatistiken beim Anfang eines neuen Abrechnungsmonats direkt auf Null gesetzt werden.

[singlepic id=8510 w=435]

Traffic2Net ist eine praktische Lösung für alle, die gerne ihren mobilen Datenverbrauch gerne immer im Blick haben möchten, um bösen Überraschungen durch verbrauchte Datenkontigente zu entgehen. Der Preis für die Sicherheit: 14,95€.



Traffic2Net: Verbindungsstatistiken für Datenverbrauch mit UMTS-Modem und -Stick
4,45 (89,09%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>