MACNOTES

Veröffentlicht am  26.06.10, 21:58 Uhr von  rj

iPhone-Updatewarnung für 3G/3GS-Jailbreaker und Unlocker

PwnageNoch immer kein Jailbreak für iOS 4.0 auf dem iPhone 3GS – und aktuell sieht es so aus, als erwarte das Dev-Team noch einen weiteren Zug von Apple. Wegen der Antennenprobleme beim iPhone 4 wird ein Firmware-Update erwartet. Von letzterem sollten Jailbreaker und Unlocker die Finger lassen, wenn es erscheint.

Alles, was iTunes an Updates anbiete, solle man als Jailbreaker, Unlocker oder angehender solcher keinesfalls per iTunes einspielen, sollte iTunes ein Update anbieten. Sherif Hashim warnt vor einem möglichen kommenden Update, von dem man die Finger lassen sollte. Jedenfalls, wenn man einen Jailbreak bzw. den Unlock plant oder selbigen bereits eingespielt hat.
[singlepic id=8531 w=425]
Wenn Apple die Antennen-Empfangsprobleme des iPhone 4 per Firmware-Update beheben kann, wird das in absehbarer zeit passieren – und dann werden auch die Sicherheitslücken geschlossen, die den aktuellen Jailbreak und Unlock ermöglichen. Das Upgrade dürfte auch den Usern älterer iPhone-Modelle angeboten werden, die dadurch den Jailbreak verlieren bzw. sich die Möglichkeit dazu verbauen.

Ob und wann das Update kommt, weiß Hashim naturgemäß nicht. Ebensowenig offenbar, wann die 3GS-User wieder eine einfache Möglichkeit zum Jailbreak und Unlock bekommen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 13 Kommentar(e) bisher

  •  @MacSnider sagte am 26. Juni 2010:

    RT @Macnotes: iPhone-Updatewarnung für 3G/3GS-Jailbreaker und Unlocker http://macnot.es/42854

    Antworten 
  •  Tut hier nix zur Sache sagte am 26. Juni 2010:

    Ich weiß ja nicht wo Ihr eure Infos herbekommt, aber ich habe mein iPhone 3G mit iOS 4 bereits am Montag gejailbreakt und Unlockt. Geht z.B. mit redsn0w.

    Antworten 
  •  Chris87 sagte am 26. Juni 2010:

    Es geht hier auch nicht um das iOS4, sondern um ein Update für das iOS4. Ist aber etwas missverständlich geschrieben.

    Antworten 
  •  rj sagte am 26. Juni 2010:

    Was Chris sagt – dass wir iOS 4 hier auch schon fleissig gejailbreakt haben, ist ja recht ausführlich dokumentiert :)

    Geschrieben… hm… wie man das nu noch klarer macht, da steh ich auf dem Schlauch, es ist ja immer von einem kommenden Update die rede. Aber vielleicht liegts auch einfach an der Uhrzeit…

    Antworten 
  •  Sebastian sagte am 27. Juni 2010:

    “Noch immer kein Jailbreak für iOS 4.0 auf dem iPhone 3GS ” …

    wo lang ist dein Schlauch? :D

    Antworten 
  •  artjom sagte am 27. Juni 2010:

    Zur Zeit sind nur 3GS mit altem Bootrom jailbreakable… Und die gehören zur Minderheit unter den 3GS

    Antworten 
  •  Hans sagte am 27. Juni 2010:

    Na hoffentlich gelingt es Apple endlich irgendwas gegen das Jailbreaken zu entwickeln. Am besten ein Virus was das komplette iPhone deaktiviert wenn’s gecrackt ist. Muhaha

    Antworten 
  •  Klaus sagte am 27. Juni 2010:

    Könnt Ihr die Jailbreaknews nicht irgendwo gesondert posten?

    Antworten 
  •  OM sagte am 27. Juni 2010:

    Hallo zusammen, habe ein Problem besitze ein Iphone 3GS mit IOS 4.0 hatte es einmal mit Spirit gejailbreakt, wie kann ich es jetzt mit der IOS 4.0 Software Jailbreaken und Unlocken?

    Gruss OM

    Antworten 
  •  rj sagte am 27. Juni 2010:

    OM, gar nicht. Das steht übrigens im Artikel, zu dem du grade kommentierst.

    Hans, aus ähnlichen Gründen hatten wir die Startseite seinerzeit neu gebaut, damit eben die einzelnen Felder von Interesse leichter ausgewählt werden können. Jailbreak jetzt *auch* noch als Extra Kategorie… irgendwann verzettelt man sich dann doch sehr. An sich erkennt man ja auch an der Überschrift, ob einen ein Thema interessiert oder nicht :)

    Antworten 
  •  Alex sagte am 27. Juni 2010:

    Ich hoffe, dass Apple diesem ganzen Jailbreak-/Unlock-/usw.-Gebastele einen Riegel vorschiebt. Am besten sofortige Meldung an Apple und an die NSA, Lahmlegen des Geräts, keine Garantieansprüche mehr, keine Updates mehr. Dann bräuchte man auch solche halb-illegalen Posts mehr hier lesen. Wenn ihr die volle Freiheit haben wollt, dann dürft ihr halt keine Apple-Gadgets mehr kaufen. Nur Steve entscheidet, was ihr mit seinen Dingern sehen und machen dürft! Hahaha…

    Antworten 
  •  rj sagte am 27. Juni 2010:

    …du hast die standrechtliche Erschiessung vergessen, ich finde, dass das bei der Manipulation des “Geistigen Eigentums” einer hoch innovativen Firma völlig angemessen ist. Alternativ glaube ich, dass man auch wieder über das Abhacken von Körperteilen nachdenken könnte.

    Antworten 
  •  Nd sagte am 27. Juni 2010:

    Manche leute scheinen hier aber Seeeehr eifersüchtig zu sein,die ihr iPhone nur mit einem scheisteurem Vertrag nutzen können und nicht mit einem besseren und günstigeren Vertrag. Ich bin fest überzeugt dass Apple nicht so sehr was dagegen hat wenn Leute das iPhone unlocken und benutzen.
    Außerdem wollte ich dem macnotes-Team auch sagen,dass es super ist wie sie Infos und News weitergeben -AUCH JAILBREACKNEWS! danke ihr seit Klasse!

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de