News & Rumors: 28. Juni 2010,

Falsche iBooks-Features, Klage gegen Apple und AT&T, Will it Blend? & Updates: Notizen vom 28.6

NotizenKlage gegen Apple und AT&T
Steve Jobs hatte bei der iPad-Vorstellung von einem „AT&T Unlimited Data Plan“ für $30 pro Monat gesprochen – gekommen ist der aber bislang nicht. Stattdessen gab es nur 2 GB für $25 als besten Tarif. Die Rechtsanwälte Lieff Cabraser Heimann & Bernstein führen nun eine Klage gegen Apple und AT&T. Es geht dabei um Verträge, die vor dem 7. Juni geschlossen worden. Die Klage fußt auf der Tatsache, das auch die Keynote als Werbung angesehen werden muss, und Werbung immer die richtigen Preise nennen muss.

iPhone 4: Will it Blend?
Das schon „obligatorische“ Will-it-Blend-Video: Dieses Mal besonders fein mit einer hübsch verpackten Persiflage auf das Kneipen-iPhone, mit einem Steve-Jobs-Double, Prügelszenen, und einem Contest, bei dem es ein iPhone inklusive Zwei-Jahresvertrag zu gewinnen gibt.

Falsche iBooks-Features
Kleines „Missverständnis“ bei Apple. In der Vorstellung zu Apples iBooks mit PDF-Service hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Wie TUAW berichtete, stand auf der Apple Homepage zeitweise, dass iBooks bei PDF die Funktionen Highlight und „flip through pages“ möglich seien. Mittlerweile wurde korrigiert, Highlight wird nicht mehr erwähnt und flip durch swipe ersetzt.

MUPromo iWatermark 3.2.0
Heute gibt es bei MacUpdate das Tool iWatermark 3.2.0* mit rund 50% Rabatt für nur $10. iWatermark bringt Wasserzeichen auf Bilder, und unterstützt dabei auch die Programme Photoshop, Aperture, Lightroom, Picasa, ACDSee, iPhoto, Cumulus, Portfolio, PhotoStation, iView und viele andere. iWatermark* gibt es zusätzlich auch als iPhone-App für 2,39€.

Software-Updates
Das Update von Firefox 3.6.6 behebt einen Fehler, der in Zusammenhang mit Plugins den Browser zum Absturz brachte. Fehlerbehebungen für VirtualBox 3.2.6, Transmission 2.01, SmartBackup 3.0.2, PhoneView 2.5.2 und calibre 0.7.6. Das Tool iPhone Explorer 2.0 ermöglicht in der neuen Version den Zugriff auf die App Directory. Neue Einstellungsmöglichkeiten für das Systemtool OnyX 2.1.5. Das Backuptool für USB-Sticks, USB Backup 1.0d, liegt als erstes öffentliches Build vor.

*Affiliate



Falsche iBooks-Features, Klage gegen Apple und AT&T, Will it Blend? & Updates: Notizen vom 28.6
3,76 (75,24%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>