News & Rumors: 4. Juli 2010,

Whited00r: iOS 4 auf dem iPhone 2G

Das iPhone 2G und der iPod touch der ersten Generation werden offiziell nicht mehr von Apple mit Software-Updates versorgt. Deshalb wird iOS 4 auf den Geräten nicht unterstützt. Doch das Tool Whited00r erlaubt die Installation von iOS 4 auf dem iPhone 2G.

Die Entwickler von Whited00r haben nun ein iPhone OS 3.1.3 mit Funktionen und Features des iOS 4 versehen.

Werbung

So funktioniert es

Zuerst braucht man ein originales iPhone OS 3.1.3 für das iPhone 2G oder den iPod touch der ersten Generation. Falls ihr auf eurem Gerät diese Firmware nicht installiert habt, haben wir für euch die Downloadlinks für die Firmware für iPhone und iPod touch zusammengetragen.

Das iPhone OS 3.1.3 auf eurem iPhone 2G oder iPod touch der ersten Generation wird nun durch eine von den Whited00r-Entwicklern veränderte Custom-Firmware des Pwnage Jailbreak-Tools wie gewohnt bearbeitet und dann über iTunes aufgespielt.
Entscheiden muss man sich für die zu downloadende Version des veränderten Pwnage-Tools, nach Gerät bzw. Funktionsumfang für das iPhone 2G.

Anleitung

Nachfolgend folgt noch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für euch, und im Anhang ein Video, das zeigt, wie ich Whited00r auf einem iPhone 2G teste.

  1. Ladet die originale Firmware von iPhone OS 3.1.3 herunter (sollte eigentlich auf dem Computer gespeichert sein, wenn nicht, folgt den Downloadlinks für iPhone oder iPod touch).
  2. Führt eine Synchronisation mit iTunes zur Datensicherung durch.
  3. Ladet dann das modifizierte Whited00r Project Pwnage Tool herunter. Wählt zwischen der FULL oder LITE Version, je nach gewünschtem Funktionsumfang.
  4. Entpackt das Pwnage Tool und startet es.
  5. Wählt in Whited00r den Experten-Modus (geht auch nicht anders) und dan das iPhone.
  6. Wählt die Firmware aus.
  7. Trefft die gewünschten Einstellungen. Wem das zu viel ist, der wählt einfach “Erstellen” und fährt fort.
  8. Wählt den Speicherort der zu erstellenden Custom-Firmware aus.
  9. Startet die Erstellung der Firmware.
  10. Gebt das Passwort zur Bestätigung ein.
  11. Das Pwnage Tool meldet nun noch den erfolgreichen Abschluss des Erstell-Prozesses.
  12. Bringt das iPhone oder den iPod touch in den DFU-Mode, wie im Tool beschrieben.
  13. Nun müsst ihr nur noch die erstellte Custom-Firmware über iTunes auf das iPhone aufspielen. Öffnet dazu zunächst iTunes.
  14. Es wird ein iPhone im “Wartungszustand” erkannt.
  15. Haltet die “ALT”-Taste gedrückt und klickt gleichzeitig auf “Wiederherstellen”.
  16. Wählt die erstellte Custom-Firmware aus und klickt auf “Öffnen”.
  17. iTunes installiert nun die erstellte Firmware. Wartet den Prozess ab und ihr seid fertig.
Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 5 Kommentar(e) bisher

  •  dsf (4. Juli 2010)

    SEHR GEIL!
    Wäre es evtl möglich dass ihr ne Anleitung, für so noobs wie mich, irgendwo postet wie genau ich vorgehen muss damit das zum laufen bringe? Danke!

  •  bert (4. Juli 2010)

    Auf der Whited00r Seite findest du unter “Guides” Anleitungen, allerdings in englisch. Könte bei Bedarf heut Abend eine deutsche Anleitung nachreichen.

  •  Dadi (4. Juli 2010)

    Du Bert, eine Frage?!

    Wenn ich mir so eine Custom-Firmware erstelle ist sie dann so ähnlich aufgebaut wie die ios4 also mit dem multitask oder ist das mit dem Pro Switcher?! Steckt dann das iphone 2g oder läuft da alles flüssig weißt du was?

    und wegen der anderen gruppe weiß man auch nicht oder “fittingstorm” die haben ja auch so ein projekt mit dem iphone 2g ios4?

    dein blog ist super ;)

    mfg

  •  dsf (4. Juli 2010)

    wenns evtl auf deutsch machen könntest wäre das doch ziemlich nett von dir. weil mit ner englischen anleitung tu ich mir dann doch etwas schwerer

  •  bert (4. Juli 2010)

    Ok, Schreibe Anleitung heut Abend gegen 20:00 Uhr. Jetzt ist erstmal Freibad mit der Familie.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung