MACNOTES

Veröffentlicht am  7.07.10, 10:27 Uhr von  Alexander Trust

Archetype – neuer Egoshooter für iPhone und iPod Touch

Archetype“Archetype” heißt ein neuer First Person Shooter für das iPhone und den iPod Touch. Entwickler sind die Leute von MunkyFun aus San Francisco und Publisher des Online-Multiplayer-Shooters ist Villain, der Unterhaltung im Konsolen-Stil verspricht.

Mit dem neuen First Person Shooter “Archetype” sollt ihr ein vollwertiges Onlinespiel inklusive Mehrspieler-FPS-Deathmatches erhalten. Dabei gibt es diverse Teams, Erfahrungspunkte und Spielerranglisten.
[nggallery id=2010]
In “Archetype” (Affiliate) startet Ihr als einfacher Kadett in Team-Deathmatches. Dabei könnt Ihr dann Euren Ruf verbessern und höhere Positionen erklimmen. Natürlich geht es auch darum, Erfahrungspunkte zu sammeln und sich Orden zu verdienen. Dabei solltet Ihr auch den “MVP”-Orden erreichen. Diesen könnt Ihr in jedem Match gewinnen. Zur gleichen Zeit ist es für bis zu zehn Spieler möglich, gegeneinander anzutreten. Auf fünf unterschiedlichen Maps treten zwei bis fünf Kämpfer pro Mannschaft an. Darüber hinaus bietet das Spiel sechs einzigartige Waffengattungen. Hierbei handelt es sich um eine Axt, Schnellfeuerwaffen, zwei Arten von Granaten und zerstörerische Raketenwerfer. Die Teams werden im Spiel aufgrund der Spielerränge zusammengestellt. Zudem erhaltet Ihr mit dem First Person Shooter auch eine radargestützte Feindverfolgung.
 

 
Mit der tragbaren iPwnage von Archetype könnt ihr auch unterwegs spielen, über Wlan, UMTS oder Edge. Der Shooter wird derzeit zum Preis von 2,39 Euro im App Store angeboten, ist iOS 4.0 tauglich und setzt aber mindestens iOS 3.0 voraus. Auch die Kompatibilität zum Retina Display des iPhone 4 betont der Hersteller in der Pressemitteilung ausdrücklich. Eine Lite-Variante gibt es derzeit nicht.
[nggallery id=2011]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de