News & Rumors: 9. Juli 2010,

Bigpoint und Ravensburger arbeiten an Scotland-Yard-Browsergame

Die Jagd auf Mister X beginnt bald auch online: zusammen mit Ravensburger wird Bigpoint das beliebte Brettspiel Scotland Yard auf die heimischen Rechner bringen – als Browsergame!

Scotland Yard goes online: das beliebte Brettspiel wird es ab dem kommenden Frühjahr auch als Browsergame geben. Das teilten Bigpoint und Ravensburger in einer gemeinsamen Erklärung anlässlich der Games Convention Online in Leipzig mit und stellten damit in Aussicht, dass eines der legendärsten Brettspiele auch in absehbarer Zeit ins Web Einzug halten wird. Damit könnt ihr euch auch online auf die spannende Jagd auf Mister X, den großen Unbekannten, begeben, die von Bigpoint in einer Mischung aus einem MMOG und einem Strategie-Titel umgesetzt werden soll.

Wie genau der Titel aussehen wird, haben die Macher bisher nicht verraten: ihr könnt euch aber auf ein durchaus reizvolles Spiel einstellen, wirken doch an der Umsetzung gleich zwei hochkarätige Hersteller von Spielen aus vollkommen unterschiedlichen Marktsegmenten mit. Ravensburger dürfte jedem von euch ein Begriff als führender Verlag für Brett- und Kartenspiele sein, während Bigpoint seit mehreren Jahren für erstklassige Browsergame-Titel bekannt ist. Es wird also spannend, was uns die beiden Unternehmen am Ende präsentieren werden: voraussichtlich Anfang 2011 soll es soweit sein.



Bigpoint und Ravensburger arbeiten an Scotland-Yard-Browsergame
4,05 (81%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>