News & Rumors: 9. Juli 2010,

Comeback von Mythos Europe bei Frogster

Mythos Europe
Mythos Europe - Logo

Der Mythos kehrt wieder: in Bälde könnt ihr euch nun doch wieder auf die abenteuerliche Jagd nach Monstern begeben, denn Frogster hat sich die Lizenzen des eingestellten Titels gesichert und wird „Mythos Europe“ nun als Free-to-Play-Titel auf den Markt bringen!

Das MMORPG Mythos erfreute sich schon während der Entwicklung bei Flagship großer Beliebtheit bei den Spielern, doch während der Open Beta erfolgte mit der Insolvenz der Studios das Aus für den populären Titel. Der koreanische Publisher HanbitSoft hat sich daraufhin die Rechte an dem Titel gesichert und ihn weiterentwickelt, nun hat Frogster die Lizenzen übernommen und wird das MMORPG voraussichtlich ab Anfang nächsten Jahres runderneuert auf den Markt bringen. Schon im vierten Quartal soll eine neue Open Beta des Titels beginnen, an der ihr teilnehmen könnt, um den Titel auf Herz und Nieren zu testen und als Erste Einblicke in die neue Welt von Mythos zu erhalten.

Dabei soll der Titel offenbar zumindest grafisch vollkommen aufgewertet worden sein: mit den alten Bildern aus der ersten Open Beta hat Mythos nichts mehr gemein. Wir sind inzwischen schon mehr als gespannt, was sich seit der Pleite bei Flagship an dem Titel getan hat und freuen uns auf die Beta: unter www.mythos-europe.com könnt ihr euch bereits für den Newsletter registrieren, der euch zeitnah über die Entwicklung von Mythos und den Start der Beta informieren wird!

Im Anhang findet ihr einerseits einen Teaser-Trailer zu „Mythos Europe“ und einige Artworks.

Update vom 28.9.2013: Mythos Europe wurde bei Frogster eingestellt.



Comeback von Mythos Europe bei Frogster
3,4 (68%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>