News & Rumors: 12. Juli 2010,

iPhone 4 US-Werbespots: FaceTime und große Gefühle

iPhone 4Apple hat im Zuge seiner iPhone 4-Werbekampagne den Fokus auf FaceTime gelegt. Insgesamt vier neue US-Spots zeigen die möglichen Anwendungsgebiete des Videochat-Services, und setzt damit klar auf die Gefühlsebene.

Zur Sprache kommen vier verschiedene Anwendungsbereiche.

1.: Der stolze Vater, der seinem Vater seine neugeborene Tochter zeigt.

2. Die Frau, die ihrem Mann erzählt, dass er Vater wird.

3. Der Vater, der seine frisch mit Zahnspange versorgte Tochter zum Lächeln bringt.

4. Die Freundin, die ihrem Freund ihre neue, etwas verunglückte Frisur zeigt.

Einen Überblick über alle aktuellen Spots gibt es bei Apple. (Mit Dank an Martin für den Tipp!)

iPhone 4 US-Werbespots: FaceTime und große Gefühle
3,38 (67,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Felix Limburger (12. Juli 2010)

    Ich finde die Werbespots nicht schlecht, doch es hätte ein bisschen Musik vielleicht reingepasst. Als Werbespot doch ziemlich ruhig.

  •  Marcel Mertens (12. Juli 2010)

    Schöne spots, aber FaceTime ist für mich nicht zugebrauchen solange es wlan benutzt und nicht 3G

  •  Dani (12. Juli 2010)

    Super!
    Viel besser als die deutsche Werbung! :)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>