News & Rumors: 12. Juli 2010,

Verlosung von PSP Essentials mit Radiosendern

LocoRoco – Screenshot
LocoRoco - Screenshot

Sony Computer Entertainment sagt der Langeweile den Kampf an: Passend zum Beginn der Urlaubssaison bietet der Konzern für PSP-Nutzer bereits seit Juni die PSP Essentials an. Diese umfangreiche Spielesammlung bietet Spaß zum kleinen Preis und soll über eine Marketing-Aktion auch über Radiosender in größeren Städten verlost werden.

Erhältlich sind Bestseller wie LocoRoco, FIFA 09 oder Ratchet & Clank. Nun setzt Sony noch einen drauf: Spiel dich in die Ferien! PlayStation verschenkt gemeinsam mit einigen Radiosendern in vielen großen Städten PSP-Spiele.

Spielspaß statt Stau-Frust, lautet das Motto. So sollen die kostenlosen PSP-Spiele die Laune der Urlauber retten – auch in Flughafen-Warteschlangen oder am Bahnhof, wenn der Zug mal wieder zu spät ist. In Hamburg fand die Verschenk-Aktion unter Schirmherrschaft von Radio Hamburg leider bereits am 09.07. statt. In Berlin verschenkten PlayStation und Radio rs2 Berlin am 10.07. die Gratis-Spiele. Doch aufgepasst, noch gibt es eine Chance auf die Sommer-Aktion!

In Köln könnt ihr am 16.07. zwischen 11:00 und 13:00 Uhr noch kostenlose Games absahnen: Radio rpr1 und PlayStation verteilen sie am Airport Köln-Bonn, Terminal 2. Auch im Zentralbereich des Airports München warten noch Geschenke. Radio Charivari hält dort am 31.07. zwischen 11:00 und 13:00 Uhr kostenlose Spielekracher parat. Auch im Internet sollen viele Verlosungen und Gewinnspiele stattfinden – also passt gut auf und seid schnell: Die PSP Sommeraktion läuft natürlich nur solange der Vorrat reicht!



Verlosung von PSP Essentials mit Radiosendern
4,2 (84%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>