News & Rumors: 13. Juli 2010,

Ende einer Ära: Geohot verabschiedet sich

Geohot
Geohot - iPhone-Jailbreak

Nach seiner gestrigen Kritik an der Jailbreak-Szene, schloss Geohot in der vergangenen Nacht seinen Blog für die Öffentlichkeit.

Via Twitter schreibt er heute morgen, er hab eine tolle Zeit gehabt und viel gelernt, aber einige Leute hätten das Ganze zu Ernst genommen. Das iPhone sei nur ein Telefon. Mit dem iPhone-Hacken habe er nur angefangen, weil ihm langweilig war. Außerdem schloss er auch seinen Twitter-Account für neue Follower.

Ende einer Ära

Damit geht eine Ära zu Ende. Geohot war der erste, der ein iPhone hackte und entsperrte. Er leistete Pionierarbeit, von der wir heute und in Zukunft noch profitieren werden.

Zum Abschied wollen wir an den ersten Augenblick in der iPhone-Historie erinnern und fügen daher im Anhang das Video ein, in dem Geohot im Jahr 2007 den iPhone-Jailbreak vorstellt.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>