News & Rumors: 15. Juli 2010,

iOS 4.0.1 für iPhone veröffentlicht, und iOS 3.2.1 für iPad

iPad
iPad

Apple veröffentlichte gerade eben kleine Bugfix-Updates für die Betriebssysteme von iPhone und iPad. Es steht iOS 4.0.1 für das iPhone 3G, 3Gs und den iPod touch 3G bereit. Für das iPad gibt es nun iOS 3.2.1.

Für alle Geräte gilt jedoch, wer den Jailbreak und im Fall des iPhones auch den Unlock behalten möchte, oder auch in Zukunft durchführen, der sollte vorerst nicht updaten.

Hacker warnen

Nur wenige Minuten nach der Veröffentlichung von iOS 4.0.1 für das iPhone und iOS 3.2.1 für das iPad warnen bekannte Hacker und Entwickler der Jailbreak-Szene alle Jailbreaker und Unlocker vor den Firmware-Updates.

iOS 4.0.1 für iPhones bietet kein neues Baseband, deshalb sollte der ultrasn0w-Unlock weiterhin möglich sein. Sicher ist aber in jedem Fall, dass das Update, wie auch iOS 3.2.1 für das iPad, die Lücke des Betriebssystemes schließt, die den Spirit-Jailbreak ermöglichte.



iOS 4.0.1 für iPhone veröffentlicht, und iOS 3.2.1 für iPad
4,2 (84%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>