MACNOTES

Veröffentlicht am  15.07.10, 8:37 Uhr von  

iOS 4.1 beta: Kein Fix für iPhone 4-Empfangsprobleme, neues Baseband und mehr

iOS 4Apple hat gestern abend die erste Beta des iOS 4.1 veröffentlicht. Das OS sowie das dazugehörige SDK steht allen iPhone-Entwicklern zur Verfügung und behebt unter anderem den Fehler in der Empfangsanzeige.

[singlepic id=8733 w=435]

Das Update für die Statusanzeige ist offenbar enthalten, allerdings helfen die Optimierungen laut ersten Berichten nicht bei den iPhone 4-Empfangsproblemen. Unter anderem die Größe der Statusbalken verändert, außerdem wurde, wie angekündigt, die Berechnung verbessert – eher optische als technische Verbesserungen also.

[singlepic id=8732 w=250]

Auch das Baseband wird mit dem kommenden Update einem Update unterzogen: Das iPhone 4 wurde mit Baseband 01.59.00 ausgeliefert, die aktuelle Version ist 02.07.01 – wer unlocken möchte, der sollte also vorerst auf die Installation des iOS 4.1 verzichten, egal ob Beta oder Final.

Eine überraschende Neuerung haben die ersten Nutzer ebenfalls entdeckt: In iOS 4.1 ist die Unterstützung für die volle Bluetooth-Playback-Steuerung AVRCP enthalten. Damit könnten Bluetooth-Headsets und Car Kits künftig direkt genutzt werden, inklusive Skippen und Lautstärkeregelung. Bisher war nur letzteres verfügbar.

[singlepic id=8731 w=250]

Das GameCenter ist wieder da, wie oben zu sehen ist. Es hat eine neue Optik erhalten und wird es zukünftig leichter machen, seine Spielstände und Toplisten mit anderen zu teilen. Ein Release war bereits im iOS 4.0 geplant, die Veröffentlichung wurde auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr verlegt. In den Einschränkungen können Multi Player Games von der Nutzung ausgeschlossen werden, ebenso wie FaceTime.

Kleinere Optimierungen hat die Foto-App auf dem iPhone 4 bekommen: Flash- und Kamera-Buttons haben im Querformat-Modus eine andere Position erhalten. Favoriten in der iPhone-App können als normales Telefonat oder als FaceTime abgelegt werden. In den Einstellungen kann die Rechtschreibprüfung deaktiviert werden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 12 Kommentar(e) bisher

  •  Gordy sagte am 15. Juli 2010:

    Na dann kann der Jailbreak/Unlock der iOS4 ja direkt released werden wenn die iOS4.1 ja wieder ein neues baseband bekommen hat ^^
    apple ist wohl echt verzweiffelt :-D

    Antworten 
  •  kg sagte am 15. Juli 2010:

    @Gordy wir konnten bisher noch nicht herausfinden, ob es dann auch für iPhone 3GS und 3G mit iOS 4.1 ein neues Baseband gibt. Das oben genannte betrifft gerade nur das iPhone 4.

    Antworten 
  •  @iknrr sagte am 15. Juli 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4.1 beta: Kein Fix für iPhone 4-Empfangsprobleme, neues Baseband und mehr http://macnot.es/44078

    Antworten 
  •  @alexf10 sagte am 15. Juli 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4.1 beta: Kein Fix für iPhone 4-Empfangsprobleme, neues Baseband und mehr http://macnot.es/44078

    Antworten 
  •  @mobil_tipps sagte am 15. Juli 2010:

    RT @iknrr2010RT @Macnotes: iOS 4.1 beta: Kein Fix für iPhone 4-Empfangsprobleme, neues Baseband und mehr http://macnot.es/44078

    Antworten 
  •  @mobil_tipps sagte am 15. Juli 2010:

    RT @alexf102010RT @Macnotes: iOS 4.1 beta: Kein Fix für iPhone 4-Empfangsprobleme, neues Baseband und mehr http://macnot.es/44078

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 15. Juli 2010:

    iOS 4.1 beta: Kein Fix für iPhone 4-Empfangsprobleme, neues Baseband und mehr http://macnot.es/44078 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @Tectra sagte am 15. Juli 2010:

    RT @Macnotes: iOS 4.1 beta: Kein Fix für iPhone 4-Empfangsprobleme, neues Baseband und mehr http://macnot.es/44078

    Antworten 
  •  Stefan sagte am 15. Juli 2010:

    Gibt es irgendwelche Infos, ob eventuell das 3G Geschwindigkeitsproblem angegangen wurde? Ich habe zwar fast keine Hoffnung, schön wär es aber trotzdem aus meiner lahme Krücke wieder ein gutes iPhone zu machen…

    Antworten 
  •  Flo sagte am 15. Juli 2010:

    Wo habt ihr denn die Bilder zu dem Beitrag her? Aus dem macrumors-Forum geklaut? Das kann man ja wenigstens angeben …

    Antworten 
  •  kg sagte am 15. Juli 2010:

    @Flo die Links sind alle gesetzt für die jeweiligen Quellen.

    Antworten 
  •  Obstliebhaber sagte am 15. Juli 2010:

    apple soll einfach eine groß angelegte rückrufaktion starten, statt mit einem feintuning der iOS zu versuchen die aufgebrachten und verärgerten kunden noch mehr zu verarschen.

    der (langfristige) imageschaden wäre bedeutend größer als der jetzige finanzielle.

    das iPhone 4 ist bis auf dieses “kleine” aber bedeutende problem dennoch ein super smartphone und ich habs nicht bereut es mir geholt zu haben. nur diese leidige diskussion muss jetzt endlich mal von apple beendet werden und zwar indem sie endlich von ihrem hohen ross runterkommen und den fehler zugeben und für austauisch sorgen!!!

    dan wären alle wieder froh :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de