MACNOTES

Veröffentlicht am  17.07.10, 18:52 Uhr von  nd

Telekom erweitert seine FAQ um iPhone 4-Empfangsprobleme und bittet Kunden um Geduld

iphone4Nach dem gestrigen Auftritt von Steve Jobs hat die Deutsche Telekom ihre iPhone 4 FAQ überarbeitet. Diesen Fragenkatalog führt ab sofort eine Erläuterung zum Thema Empfangsproblematik beim iPhone 4 an.

Die gestrige Pressekonferenz in Cupertino zum Thema iPhone 4 hat für Besitzer des iPhone 4 viele offene Fragen hinterlassen. Die Deutsche Telekom hat nun als Exklusivpartner von Apple in Deutschland die Ergebnisse des Abends zusammengefasst und in den FAQ eingearbeitet.

[singlepic id=8775 w=435]
 
Da heißt es unter anderem:

Welche Lösungen gibt es bei den Empfangsproblemen beim iPhone 4?

Aufgrund der vielen Meldungen zum Thema Empfangsproblematik hat Apple am 16.07.2010 eine Sonderpressekonferenz durchgeführt. Apple hat das iPhone 4 und weitere Smartphones nochmals intensiv getestet. Im Vergleich zum iPhone 3GS und anderen Smartphones konnten keine signifikanten Unterschiede festgestellt werden. Der Verlust des Signals durch das Anfassen an einer bestimmten Stelle ist ein grundsätzliches Problem von Smartphones. Die Auswertung von AppleCare ergab eine entsprechende iPhone 4 Kundenbeschwerderesonanz von 0,55%.

Apple bietet den Kunden folgende Lösungen an:
Installation des neuen kostenlosen Software Updates iOS 4.0.1
Für jedes iPhone 4, welches bis zum 30. September gekauft wird, erhalten Neu- und Bestandskunden eine kostenlose Schutzhülle (Bumper). Die Bestellung und Lieferung der Schutzhülle erfolgt direkt über Apple. Ende kommender Woche wird Apple dazu eine Sonderseite mit weiterführenden Informationen im Internet veröffentlichen.

Rückgabe des Gerätes: über einen Prozess zur Rückgabe des iPhone 4 werden Apple und die Telekom kurzfristig informieren.

Sony

Anschließend verweist die Telekom an Apple – dort soll sich der Kunde entweder über die Apple Homepage oder über die Apple-Support Hotline weiter informieren. Das es in Deutschland noch keine konkreten Angaben zur Rückgabe gibt, ist ein wenig wie ein schlechter Scherz. Schließlich hatte Apple als Hersteller diese Option ganz deutlich erwähnt – und dann hätte man doch schon etwas dementsprechendes Vorbereiten können.

Diese Ungewissheit und Wartezeit, bis Apple die weiteren Informationen zu den Cases und Umtausch heraus gibt, weckt neuen Unmut bei den Kunden. Wahrscheinlich ist das alles dem Umstand geschuldet, das Apple seinen Partner Telekom einfach noch nicht ausreichend informiert hat.

[singlepic id=8776 w=]

Die Telekom sprich in den FAQ außerdem von Bumper, die es kostenlos geben wird. Eine Bezeichnung, die etwas ungünstig gewählt wurde. Dabei handelt es sich nicht um die Apple Bumpers – Bumpers wird es von Apple nicht gratis geben, da sie nicht genügend herstellen können. Steve Jobs hatte daher versprochen, Apple werde bei anderen Herstellern Cases ankaufen.

Zum iPhone 4 in Weiß äußert sich die Telekom auch. Jobs hatte mitgeteilt, dass das weiße iPhone 4 ab Ende des Monats ausgeliefert werden kann. Die Telekom hat trotzdem keine neuen Informationen für Vorbesteller:

[singlepic id=8777 w=435]


Unser Partner Apple kann das iPhone 4 in weiss bis auf Weiteres nicht liefern. Wir können keine Zusage machen, wann dieses Gerät bei uns verfügbar sein wird. Wir nehmen ihren Wunsch gern auf und melden uns dann bei ihnen, sobald das Gerät verfügbar ist.

Sony

Die Liefersituation ist noch immer unklar, erst gestern hatte die Telekom einen offiziellen Lieferstopp auf das iPhone 4 verhängt.

[via Telekom]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  @joshuasdream sagte am 17. Juli 2010:

    Telekom erweitert seine FAQ um iPhone 4-Empfangsprobleme und bietet Kunden um Geduld http://macnot.es/44334 (via @Macnotes) #fb

    Antworten 
  •  It's me sagte am 17. Juli 2010:

    Ist das der Anfang vom Ende des Applehype ? Naja es war schon immer so, dass die die hoch fliegen tief fallen ^^

    Antworten 
  •  obstliebhaber sagte am 17. Juli 2010:

    was schreibt ihr denn da???

    es wurde ganz klar von Steve gesagt: free bumpers for all!!!!

    nur mit der Einschränkung, dass nicht alle eine abbekommen werden, da sie mit der Produktion nicht nachkommen. darum wird’s alternativ Auswahlmöglichkeiten geben.

    also entweder oder!!!

    bitte ändert das da oben mal, danke!
    wundert mich eh, zumal ihr sogar selbst von der Pressekonferenz berichtet habt!

    auch die Applecare-Hotline hat mir heute telefonisch bestätigt, dass es auch die original Bumpers zur Auswahl geben wird und das Ende der kommenden Woche eine extra Seite zur Registrierung online gehen wird, wo man sich mittels seinen iTunes-Accountdaten und der iPhone 4 Seriennummer die Gratisbumper oder halt Alternativcase kostenlos bestellen kann!

    Antworten 
  •  Pimpy sagte am 19. Juli 2010:

    @obstliebhaber

    Ich habe von der Apple Hotline eine ganz andere Aussage erhalten. Da aber generell das Hotline-Gequatsche keinen Wert hat – da hat man halt mal mehr mal weniger kompetente Leute am Ohr – hab ich das nicht erwähnt.

    Wir haben ein iPhone in Weiß als Vertragverlängerung bestellt und wollten wissen, was denn nun Tacheles ist. Die Aussagen von Telekom und von Apple waren da vom Sinn her identisch: Man kann für DE keine Aussage treffen, wann das iPhone ausgeliefert wird und man kann keine Aussage treffen, ob ich mir als Kunde eine Wunschhülle aussuchen könne.

    Die Dame von Apple Retail Hamburg sagte auf jeden Fall, dass sie Bumpers nur in geringer Stückzahl haben, und die derzeit für den Verkauf bestimmt sind, außerdem dürfte sie noch keine Auskunft geben und kann jetzt auch nur mitspekulieren.

    Antworten 
  •  Jens sagte am 19. Juli 2010:

    Ich finde die Art von Apple mit dem Problem umzugehen inakzeptabel.
    Als neu Apple-Nutzer fühle ich mich verschaukelt. Premium-Produkte zu Premium-Preisen sollten halten, was sie versprechen, snsonsten sollte anstandslos nachgebessert werden und eine Rückrufaktion durchgeführt werden. Bin sehr enttäuscht.

    Antworten 
  •  Alex sagte am 19. Juli 2010:

    Irgendwann im Oktober gibt es dann eine Hardware-Änderung, und alle, die bis September gekauft hatten und dem Hype erlegen waren, werden merken, dass sie die Arschkarte gezogen haben, da ihre iPhones 4 (1. Baureihe) nix oder fast nix mehr wert sind, da sie den “Antennenmakel” haben. Haha…

    Antworten 
  •  Illi sagte am 19. Juli 2010:

    @jens scheinst ja mächtig Empfangsprobleme zu haben, bring dein Geraet doch zurück! Warum soll apple denn rückrufen, kannst du nicht telefonieren oder gibt es ein Sicherheitsproblem? Ich/alle freunde habe weder rauschen noch abrisse, also wo ist das Problem? Immer dieses gejammere….

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de