MACNOTES

Veröffentlicht am  19.07.10, 15:30 Uhr von  Alexander Trust

Ballz of Fire für iPhone und iPod Touch erschienen

Ballz of Fire für iPhone und iPod touch erschienenDie Düsseldorfer Entwickler von Dot8 Studio haben ihr Fußball-Spiel “Ballz of Fire” für iPhone und iPod Touch veröffentlicht. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine richtige Fußballsimulation, sondern vielmehr um ein Gelegenheitsspiel, das in Konkurrenz zu Spielen wie Doodle Jump steht.

Dot8 Studio hat mit “Ballz of Fire” (Affiliate) nach dem Ende der Fußball-WM nun einen Singleplayer-Endlos-Kicker für iPhone und iPod Touch vorgestellt. Mit dem Ball am Fuß müssen Spieler eine 100-Meter-Strecke absolvieren und dabei unterwegs auf Flaschen, Kisten, alte Fahrräder und Laternenmasten am Straßenrand zielen. Treffer geben Punkte, und die lassen sich in der Online-Highscoreliste mit anderen Spielern vergleichen.
[nggallery id=2038]
Die Frage in “Ballz of Fire” ist offenbar, wie viel Schaden Spieler auf einer Strecke von 100 Metern, bewaffnet mit einem Fußball, anrichten können. Spieler schießen den Ball mit einer Wischgeste in Richtung der Objekte. Jeder Treffer bringt Punkte, zwischen 25 und 100 lassen sich pro Schuss erzielen. Andererseits erhält man für einen Treffer auch wieder einen neuen Ball – Nachschub im Ballreservoir. Für gewöhnlich ist die Laufstrecke auf 100 Meter begrenzt. Unterwegs finden sich jedoch Pappkartons. Trifft der Spieler einen solchen mit dem Ball, verlängert sich die Laufstrecke automatisch um 10 Meter. Wer das drei Mal hintereinander schafft, der erhält als Bonus einen “Ball of Fire”. Dieser lässt sich mit “Karacho” abschießen und macht so ziemlich alles platt, was sich ihm in den Weg stellt und bringt dem Spieler entsprechend viele Punkte auf sein Konto.
[nggallery id=2039]
“Ballz of Fire” ist aktuell zum Preis von 79 Cent im App Store. Es wird mindestens iOS 3.0 vorausgesetzt. Eine Lite-Variante gibt es derzeit nicht. Das Spiel ist darüber hinaus grundsätzlich zum iPad kompatibel, allerdings werden die Pixel nur künstlich verdoppelt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de