News & Rumors: 20. Juli 2010,

iTunes 9.2.1 veröffentlicht

Vergangene Nacht erhielt iTunes ein Bugfix-Update auf Version 9.2.1. Neben der Behebung einiger kleiner Fehler, soll der Sync- und Backup-Prozess deutlich schneller und fehlerfreier funktionieren.

Kurze Zeit nach der Veröffentlichung meldete sich das Dev-Team zur neuen Version von iTunes und deren Unbedenklichkeit via Twitter zu Wort. iTunes 9.2.1 funktioniere für Geräte, die bereits einen Jailbreak besitzen. Auch ein neuer Jailbreak, wenn er mit redsn0w oder Pwnage ausgeführt würde, sei unproblematisch. Neue Jailbreaks mit Spirit sollte man jedoch in Kombination mit dieser iTunes-Version vermeiden.



iTunes 9.2.1 veröffentlicht
4,05 (81,05%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>