: 21. Juli 2010,

Reckless Racing für iPhone und iPad – neue Screenshots veröffentlicht

EA bringt Reckless Racing für iPhone und iPadEA wird den von Pixelbite entwickelten Arcade-Top-Down-Racer „Reckless Racing“ demnächst im App Store veröffentlichen. Das Spiel setzt auch auf eine Cross-Plattform-Community-Technologie mit deren Hilfe man sich mit Android-Besitzern messen kann.

EA hat neue Screenshots zum kommenden Arcade-Rennspiel „Reckless Racing“ veröffentlicht. Es soll auf der iOS-Plattform veröffentlicht werden und auf Android. Die Entwickler rühmen sich damit, die wohl detaillierteste 3D-Grafik anzubieten, die es bislang auf einer mobilen Plattform gab, dazu gehören auch erweiterte Licht- und Schatteneffekte, die sich auf Autos, Objekten, Partikeln und der Strecke widerspiegeln.
[nggallery id=2052] Man möchte eine entsprechende Fahrphysik anbieten, damit Spieler Löcher im Boden der Straße merken und auch Mehrspielermodi über WiFi und das Internet anbieten. Es wird Online-Highscorelisten geben und man wird „Ghost Cars“ herunterladen können. Also die Schatten von anderen Spielern, wie jene die Strecke gemeistert haben, gegen die man dann ebenfalls konkurrieren kann.
[nggallery id=2053] Wem die neuen Screenshots nicht genug sind, der kann auch einen Blick auf den Trailer zu „Reckless Racing“ werfen. Die drei oberen Screenshots zeigen die iPad-Version von „Reckless Racing“, die anderen vier repräsentieren die iPhone-Variante.
 



Reckless Racing für iPhone und iPad – neue Screenshots veröffentlicht
3,84 (76,84%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>