News & Rumors: 21. Juli 2010,

redspotgames lässt Spieler Tonaufnahmen sprechen

Dreamcast-Gamepad am redspotgames-Stand
Dreamcast-Gamepad am redspotgames-Stand

Mindestens 16 Jahre alt müssen diejenigen sein, die gerne ihre Stimme für ein kommendes Spieleprojekt von redspotgames zur Verfügung stellen wollen. Am 25. Juli 2010 lädt der Dreamcast-Entwickler zu Aufnahmen in ein Tonstudio nach München.

„Wir sind gerade mitten in der heißen Phase für die Aufnahmen zum nächsten redspotgames-Videospiel“, schreibt der Münchener Videospiel-Entwickler in seiner aktuellen Pressemitteilung. Aus diesem Grund möchte man am kommenden Sonntag, den 25. Juli 2010, Spieler in das Tonstudio „BARBEQ-Sound“ im Süden von München einladen. Einen ganzen Tag lang können hier redspotgames-Fans die Synchronisation von Non-Player Charakteren übernehmen und Teil des Projekts werden. Neben eurer Stimme sollen auch eure Namen den Einzug in die Credits des Spiels erhalten.

Wenn ihr euch verewigen wollt, so reicht eine Anmeldung per E-Mail an jobs@redspotgames.com – ihr müsst mindestens 16 Jahre alt sein, eine Einverständniserklärung zur Verwendung der aufgenommenen Sprachsamples unterschreiben und am 25. Juli 2010 vor Ort sein. Ladet auch gerne eure Freunde ein! Nur 15 Minuten pro Person sind notwendig. Falls ihr noch Zeit habt, geht es am späten Nachmittag mit redspotgames-Mitarbeitern in einen Biergarten am Starnberger See, welcher in direkter Nähe vom „BARBEQ-Sound“-Studio liegt.



redspotgames lässt Spieler Tonaufnahmen sprechen
4,16 (83,2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>