: 23. Juli 2010,

iPad-Produktion: Lieferengpässe von LG bremsen die Tablet-Revolution

Positiv gesehen: Apple hat definitiv eine neue Geräteklasse aus dem Stand fest am Markt etabliert. Die Kehrseite: Die Nachfrage ist kaum zu decken. Display-Zulieferer LG gibt zu, mit der Fertigung schlicht nicht mehr nachzukommen. Die fehlenden Kapazitäten bei der Touchscreen-Fertigung sind nur einer von mehreren Faktoren, welche die Tablet-Revolution etwas ausbremsen.

„Die Nachfrage wächst weiter, und wir können sie nicht komplett erfüllen“, zitiert Futurezone den LG-Vorstandschef Kwon Young Soo. Bis Anfang 2011 könnten sich die Verzögerungen beim Zulieferer auf die iPad-Produktion auswirken.

Bereits der Deutschlandstart des iPad wurde durch Engpässe in der Display-Fertigung verzögert. Neben LG werden die iPad-Touchscreens von Samsung und Seiko Epson gefertigt.

Apple-COO Tim Cook bezeichnete die Schwierigkeiten bei der Auslieferung von ipad und iPhone 4 als Luxusproblem – eines, auf das man sich bei Apple gegebenenfalls besser einstellen sollte. Immerhin: die iPad-Erfolgsstory ist praktisch beispiellos – wenn die Revolutionierung einer kompletten Geräteklasse nur vom Bedarf an Komponenten gebremst wird, dann ist das Wort vom „Luxusproblem“ durchaus angemessen.



iPad-Produktion: Lieferengpässe von LG bremsen die Tablet-Revolution
3,86 (77,14%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Kreise: Apple lässt fünf Teams an kabellosem Laden... Wie wird das iPhone 8 geladen: Via Induktion, wirklich drahtlos oder doch nur via Kabel? Dem Vernehmen nach arbeitet Apple unter Hochdruck an einer in...
Swift-basierte Malware erpresst MacOS-Nutzer Eine neue Malware grassiert und verschlüsselt Daten auf dem Mac. Um sie zurückzubekommen, sollen die Nutzer zahlen. Doch die Software ist fehlerhaft u...
Märkte am Mittag: Verbreitung von iOS 10 bei knapp... Der Marktanteil von iOS 10 auf kompatiblen iOS-Geräten stieg zuletzt auf 79%. Das zeigten aktuelle statistische Daten von Apple. Google kann von solch...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>