MACNOTES

Veröffentlicht am  26.07.10, 9:47 Uhr von  nd

iPad “hilft” Amazon, Analysten-Meinung, Darth Vader und iPhone 4 & Updates: Notizen vom 26.7

NotizeniPad “hilft” Amazon
Amazon freut sich irgendwie doch über den Erfolg des iPad – den Apples Tabletrechner beflügelt den Kindle. Die großen Verkaufszahlen der eBooks gehen demnach auch auf den Launch des iPad zurück. [via This is London]

Analysten-Meinung
UBS-Analyst Maynard Um hat das Aktienziel für Apple auf $340 gesetzt. Derzeit liegt die Apple Aktie um $260. Die positive Einschätzung beruht vor allem auf der Annahme, das die Verspätung des weißen iPhone 4 keinen Einfluss auf den Aktienmarkt haben wird. Wer kann, wird warten, wer das iPhone unbedingt will, wird ein schwarzes kaufen, was somit die Verkaufszahlen nicht beeinflussen sollte. [via Mac Observer]

MUPromo AppChest 1.0.2
Heute gibt es bei MacUpdate den Lizenz-Manager AppChest 1.0.2 * mit rund 50% Rabatt für nur $7,95. Mit AppChest lassen sich Lizenzen der Mac-Software bequem verwalten, inklusive anfügbare Notizen und einer guten Suchfunktion.

Status-Update Mac mini
Der erste Mac mini bekommt von Apple ab sofort den Status “obsolete” – er wird somit nicht mehr offiziell von Apple supported. Apple bietet die verschiedenen Stadien für die Geräte, supported, vintage und obsolte.

Darth Vader und die Apple Hotline

Software-Updates
Fehlerbehebungen für das Layout-Programm Scribus 1.3.8 und für Parallels Desktop 5.0.9370. Neue Beta für die Safari-Twitter-Extention Ostrich 0.2, für das eBay-Tool GarageSale 6.0b12 und für die Finanzapp Squirrel 0.8.2b16. Der Mactracker 5.2.1 kommt mit einer aktualisierten Datenbank, die nun auch das iPhone 4 sowie das neue Statusupdate für die ersten Mac minis enthält.

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de