MACNOTES

Veröffentlicht am  26.07.10, 15:38 Uhr von  kg

iPhone 4: Ab Freitag in Österreich, der Schweiz und 15 weiteren Ländern

iPhone 4Ab kommendem Freitag, den 30. Juli, wird das iPhone 4 in insgesamt 17 weiteren Ländern, darunter Österreich, die Schweiz, den Niederlanden sowie Belgien, verfügbar sein. Bisher fehlten die konkreten Verfügbarkeitsdaten für die weiteren Länder, in denen das iPhone 4 verfügbar ist.

Ab dem 30. Juli können sich Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Hong Kong, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Neuseeland, Singapur, Spanien, Schweden und die Schweiz über das iPhone 4 freuen. In allen Ländern wird es sowohl in den Apple Stores (Retail und Online) sowie bei den jeweiligen Authorized Resellern und Mobilfunkanbietern verfügbar sein.

In der Pressemeldung hat Apple keine konkreten Preisangaben vermerkt, sie richten sich nach den Tarifen der Provider der einzelnen Länder.

Es ist davon auszugehen, dass auch die ab Freitag hinzukommenden iPhonr 4-Besitzer vom iPhone 4 Case Program Gebrauch machen können – über dieses können Käufer des iPhone 4 sich einen kostenlosen Bumper bzw. eine andere Schutzhülle bestellen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 13 Kommentar(e) bisher

  •  @ftpcat5 sagte am 26. Juli 2010:

    @gsignstudios http://macnot.es/45097

    Antworten 
  •  @gsignstudios sagte am 26. Juli 2010:

    RT @ftpcat5: @gsignstudios http://macnot.es/45097

    Antworten 
  •  Jan sagte am 26. Juli 2010:

    Ist bekannt in welchen dieser Länder das iPhone4 in den Apple Retail Stores Sim- und Netlock frei angeboten wird?

    Antworten 
  •  kg sagte am 26. Juli 2010:

    @Jan da, wo es bisher auch sim-/netlock-frei verfügbar war. Wüsste grad nicht, dass sich da was geändert hat. Würde aber mal davon ausgehen, dass es vorerst recht schwierig wird, da an die Geräte zu kommen, zumindest in Belgien muss man damit rechnen, dass es erstmal keine gibt. Bei Mobistar gab es beim iPhone 3GS z.B. eine Vorbestellung, die ist bisher aber für das iPhone 4 noch nicht verfügbar.

    Antworten 
  •  Jan sagte am 26. Juli 2010:

    “da, wo es bisher auch sim-/netlock-frei verfügbar war.”
    Magst du mir gerade noch einmal schreiben in welchen Ländern das war? Nur Belgien?

    Danke und lg

    Antworten 
  •  kg sagte am 26. Juli 2010:

    @Jan Apple hat da eine Liste zu veröffentlicht.

    Antworten 
  •  Jan sagte am 26. Juli 2010:

    thx!!

    Antworten 
  •  Lubo sagte am 26. Juli 2010:

    In der Schweiz azfjedenfall und soll dort auch europaweit am gunstigten sein.

    Antworten 
  •  Razon sagte am 26. Juli 2010:

    Verfügbar klingt immer so hoffnungsvoll. Bestellbar ist wahrscheinlich richtiger :-D

    Zumindest wenn’s so läuft wie hierzulande.

    Antworten 
  •  @bopacasi sagte am 26. Juli 2010:

    RT @Macnotes: iPhone 4: Ab Freitag in Österreich, der Schweiz und 15 weiteren Ländern http://macnot.es/45097

    Antworten 
  •  Hannes Flo sagte am 26. Juli 2010:

    In der Liste steht aber nix von der Schweiz und dass es da vetragsfrei verfügbar ist

    Antworten 
  •  shadow2209 sagte am 26. Juli 2010:

    Die Liste bei Apple ist auch nicht mehr aktuell, bei der Schweiz fehlt z.b. der dritte Provider!

    “Das iPhone 4 wird ohne Vertrag für einen empfohlenen Verkaufspreis von CHF 769.- inkl. MwSt. (CHF 714.68 exkl. MwSt.) für das 16 GB Modell und CHF 899.- inkl. MwSt. (CHF 835.50 exkl. MwSt.) für das 32 GB Modell über den Apple Online Store (http://www.applestore.ch), die Apple Retail Stores und ausgewählte Apple Fachhändler verfügbar sein. Ein neues iPhone 3GS 8GB Modell wird ohne Vertrag für nur CHF 629.- inkl. MwSt. (CHF 584.57 exkl. MwSt.) erhältlich sein.”

    Grüsse

    Antworten 
  •  Ulrich sagte am 27. Juli 2010:

    Ich werde Heute Nachmittag checken was es kostet ein iPhone 4 nach Deutschland zu senden und wie das läuft mit den Einfuhrbestimmungen. Eventuell werde ich dann einige auf Ebay verkaufen.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de