News & Rumors: 28. Juli 2010,

Trading Card Game zu LEGO Universe für 2011 bestätigt

LEGO Universe
LEGO Universe - Screenshot

Freunde von LEGO haben im Oktober Grund zur Freude, denn dann startet das MMORPG LEGO Universe für Windows und Mac. Gleichzeitig wurde nun für 2011 ein Trading Card Game (TCG) zum Spiel angekündigt, das sowohl in Form echter Spielkarten, als auch als virtuelle Spielkarten-Version erscheinen könnte.

LEGO Universe wird am 26. Oktober 2010 für Windows und Macintosh gestartet. Die LEGO-Gruppe hat jetzt eine Vereinbarung mit Dire Wolf Digital (DWD) geschlossen, die es dem Hersteller erlaubt, ein Trading Card Game zum kommenden LEGO-MMO zu produzieren. Das TCG soll allerdings erst in 2011 veröffentlicht werden. Die Lizenz gestattet es DWD sowohl reale Spielkarten zu produzieren, als auch mögliche TCG-Spiele für Windows, Mac und mobile Plattformen anzubieten.

Werbung

Bei LEGO ist man sich sicher, dass man mit dem TCG das Spielerlebnis rund um LEGO Universe noch erweitern wird. Dazu Mark William Hansen, leitender Entwickler:

„We’re obviously very excited about LEGO Universe, and adding a TCG provides additional content, as well as a brand new customizable play experience. The Dire Wolf team are experts in this space, and their passion for excellence made them a natural choice for this project.“
Mark William Hansen

Bei DWD ist man sich ebenfalls sicher, dass ein Trading Card Game prima zu dem Spiel passen wird. Dazu Scott Martins, Präsident von DWD:

„Creating a game with the LEGO Group and NetDevil is an exciting opportunity, allowing us to work with a beloved brand and great business partners. The creativity and ‘build anything’ spirit of the brand and LEGO Universe fit perfectly with trading card games, where players are limited only by their imaginations.“
Scott Martins

Zuletzt kommentiert



Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>