News & Rumors: 28. Juli 2010,

Urlaub unter Tage aus Wallace and Gromit's Grand Adventures veröffentlicht

Wallace and Gromit: Grand Adventures
Wallace and Gromit: Grand Adventures - Screenshot

mooSeit dem heutigen Tage steht Euch die Episode Urlaub unter Tage zum Auftakt der Serie Wallace & Gromit’s Grand Adventures zur Verfügung. Die Erlebnisse des Duos werden dabei von Daedalic erstmals komplett mit deutscher Sprachausgabe erhältlich sein.

Wer sich die Folge Urlaub unter Tage als Start der Reihe Wallace & Gromit’s Grand Adventures zulegt, der darf sich somit gleich auf die Wallace-Stimme Peter Kirchbeger freuen. Denn die ist zum Auftakt der monatlich erscheinenden Episoden mit von der Partie. Das Abenteuerspiel für den PC erhaltet Ihr seit dem heutigen Tage für 14,99 Euro.

Zusammen mit Gromit will Wallace dabei einen schon seit langer Zeit erhofften Ausflug nach Blackpool unternehmen. Allerdings fällt der Trip in die englische Hafenstadt buchstäblich ins Wasser, da der Keller der beiden Protagonisten nach einem schweren Unwetter überschwemmt ist. Damit aber die Urlaubsreise doch nicht abgesagt werden muss, errichten Wallace und Gromit ein unterirdisches Strandparadies aus dem Keller. Der exzentrische Erfinder Wallace sowie sein schlauer Hund Gromit erleben ihre Abenteuer bereits seit 20 Jahren in beliebten Trickfilmen. Nun also gibt es die Beiden auch als PC-Spiel-Reihe.



Urlaub unter Tage aus Wallace and Gromit's Grand Adventures veröffentlicht
4 (80%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Wallace und Gromit: Urlaub unter TageName: Wallace und Gromit: Urlaub unter Tage
Hersteller: EuroVideo Medien GmbH
Preis: 0,99 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>