News & Rumors: 29. Juli 2010,

SHSH speichern: Was? Wie? Warum?

TinyUmbrella
TinyUmbrella - Screenshot

Immer wieder erreichen uns Mails mit Fragen und Hilfegesuchen zum speichern der SHSH. Deshalb wollen wir an dieser Stelle einmal die Fragen beantworten, die da heißen: Was ist die SHSH, wie und warum speichert man sie?

Was ist die SHSH?

Die SHSH ist eine firmwarespezifische Datei, die die gerätespezifische ECID enthält.

Warum speichert man die SHSH?

Apple erlaubt das Wiederherstellen der Software des iPhones, iPod touch und iPad nur mit der aktuellsten Version von iOS. Dazu startet iTunes beim Aufspielen der Firmware eine Abfrage auf dem Apple-Updateserver. So ist auch ein Downgrade der Firmware nicht möglich. Hat man die SHSH des Gerätes unter einer Firmware gespeichert, kann die Abfrage von iTunes auf dem Updateserver von Apple auf einen anderen Server umgeleitet werden. So wird die Wiederherstellung einer nicht aktuellen Firmware und auch ein Downgrade möglich.

Für welche Geräte sollte man die SHSH speichern?

Man sollte die SHSH für alle iPhone 3G, iPhone 3GS, iPod touch 2G, iPod touch 3G und iPads speichern. Die Geräte müssen nicht gejailbreakt sein.

Wie kann ich die SHSH für mein Gerät speichern?

Wollt ihr die SHSH eines iOS-Device mit iOS 4.x speichern, benötigt ihr das Tool Tinyumbrella in der Version 4.01.03 für Mac, Windows oder Linux. Installiert und öffnet es. Setzt das Häkchen bei „Advanced Options“. Nun wird die ECID des Gerätes angezeigt. Stellt sicher, dass unter „Request From“ die Option „Cydia“ eingestellt ist. Klickt dann einfach auf „Save my SHSH“ und wartet, bis der Vorgang erfolgreich abgeschlossen ist. Im unteren Log-Fenster erscheint eine grüne „Success“-Meldung.



SHSH speichern: Was? Wie? Warum?
3,65 (73,04%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 52 Kommentar(e) bisher

  •  bert (29. Juli 2010)

    ja klar. musst nur testen ob diese TinyUmbrella Version auch 3.1.3 unterstützt, oder ob du eine frühere Version brauchst.

  •  Master_of_Devices (29. Juli 2010)

    Hallo!
    Geht das unter „3.1.3“ (iPhone 3GS) auch?

    mfg
    Patrick

  •  bert (29. Juli 2010)

    Du hast natürlich Recht. Also SHSH sichern geht immer nur solange, wie es keine neuere Firmware gibt. Danke für deine Korrektur.

  •  bert (29. Juli 2010)

    Du kannst mehrere SHSH speichern. Am besten speicherst du zu jeder installierten Firmware die SHSH.
    Was leiden nicht geht, ist die SHSH einer Firmware zu speichern ohne die entsprechende Firmware auf dem Gerät installiert zu haben.

    Denke aber, das du genug Zeit haben wirst die SHSH der 4.0.1 zu speichern, bevor Apple die 4.1 veröffentlicht.

  •  el_loco (29. Juli 2010)

    Hallo Bert,
    habe ein 3gs mit neuem Bootrom und auch vor Tagen in Cydia meine SHSH gesichert. Heute morgen habe ich nicht aufgepasst und ich Vollidiot mir die 4.0.1 aufgespielt. Wie muss ich jetzt vorgehen wenn ich wieder auf die 3.1.2 downgraden möchte…Hilfe…bin völlig am verzweifeln….

    lg Daniel

    Ps: 100000 x danke im Voraus

  •  Alonso Mosley (29. Juli 2010)

    ich glaube aber eher NEIN. Weil Apple die 3.1.3 nicht mehr „signing“.

  •  Alonso Mosley (29. Juli 2010)

    Ich hätte auch eine Frage :-)

    Ich habe 3.1.3 auf mein 3GS (neu bootrom, JB+unlock), SHSH für 3.1.3 lokal und auf Saurik´s Server gespeichert. Nun würde ich gerne SHSH für OS 4.0.1 ebenfalls speichern, ohne 4.0.1 daraufspielen zu müssen (brauche Unlock…). Grund ist das neue „spirit-like jailbrake“ von Comex, für 4.0.1. Kommt es raus, wird Apple 4.1 rausbringen, JB unterbinden und 4.0.1 nicht mehr signen. Dass heißt kein Upgrade auf 4.0.1 von 3.1.3 möglich.

    Kann man mehrere SHSHs für das gleiche Gerät bei Saurik speichern?

  •  bert (29. Juli 2010)

    Biite versuche diesen Link.

  •  bert (29. Juli 2010)

    Du musst die Host Datei inn deinem iTunes verändern, um die Anfrage auf Saurik´s Server umzuleiten. Die Host Datei findet du bei Win hier: C:WINDOWSsystem32driversetchosts und bei Mac hier: etc/hosts. Also Host Datei mit Editor öffenen und folgende Zeile ganz unten inzufügen: 74.208.10.249 gs.apple.com.
    iPhone vor Wiederherstellung in Recovery Mode bringen. Detailierte Anleitung folgt.

  •  bert (29. Juli 2010)

    Wow, jetzt hast du mir was neues erzählt. hatte mich mit dem Tool kaum auseinander gesetzt. Hatte selbst immer über Cydia direkt gesichert. Sehr Cool!!!

    BTW: konnte für mein iPhone 4 mit iOS 4 nur die SHSH für 4.0.1 sichern und NICHT (!!!) für 4.0.

    Danke für deine Kommentare.

  •  kaya (29. Juli 2010)

    hi bert dort oben in der anzeige wo man das tinyumberella runterladen kann für win geht nicht da steht von irgendwas removed1!!!
    würde gerne auch meine shsh speicher aber wie ?? ohne programm

    mfg

  •  Alonso Mosley (29. Juli 2010)

    Danke. Es geht wirklich. Ich habe gerade 4.0 (!) und 4.0.1 speichern können mit TinyUmbrella, sogar ohne diese Firmware installiert zu haben, alles unter 3.1.3. Cydia sagt: „this device has SHSHs on file for iPhone OS: 3.1.3, 4.0 4.0.1“

    mann muss nur manuell unter „advanced“ die gewünschte Kombination wählen. Aber rückgängig zB 3.1.2 konnte ich natürlich nicht speichern, weil das Fenster längst zu ist.

    Kurz gefasst: schnell alle mögliche SHSHs sichern mit TinyUmbrella!

  •  Alonso Mosley (29. Juli 2010)

    so Du kannst TinyUmbrella unter 3.1.3 mit 3GS nutzen, und dann SHSH für iOS 4.0 und 4.0.1 sichern, ohne diese Firmware installiert zu haben. Dann wartest Du noch paar Tage bis Comex dein JB für 4.0 freigibt. Aber Du wirst nie auf 3.1.3 downgraden können (Du hast doch kein 3.1.3 SHSH gesichert, habe ich richtig verstanden?)

  •  Alonso Mosley (29. Juli 2010)

    gerne. TinyUmbrella readme sagt es auch, man muss das Firmware nicht darauf haben, die einzige Voraussetzung ist dass Apple das gewünschte Firmware noch signt. Komischerweise für mein 3GS sind scheinbar 4.0 und 4.0.1 gleichzeitig (noch) zugelassen, nicht aber für dein 4G (3GS hat auch nicht die Antennenproblem wie 4G was 4.0.1 notwendig (?) macht). Gruß

  •  bert (29. Juli 2010)

    Das Prinzip, wie du es erklärst, funktioniert leider nicht.
    Du kannst aber trotzdem ohne Weiteres auf iPhone OS 3.1.3 etc zurück, da Apple für das iPhone 3G und den iPT 2G erst ab iOS 4 die Firmware signiert.

  •  kaya (29. Juli 2010)

    eine super wichtige frage ich habe jetzt das iphone 3g ios4 und speichere gleich die shsh wenn zum beispiel jemand anderes sein iphone 3g os3.1.3 die shsh gespeichert hat und ich die firmware 3.1.3 besser finde ich mein handy bei ihm anschliese könnte ich dann die firmware 3.1.3 draufziehen wieder???
    mfg

  •  kaya (30. Juli 2010)

    also das heisst ich kann jetzt auf mein iphone 3g ios4
    wieder os3.1.3 draufspielen?? kannst du mir das vielleicht erklären wie das geht??

  •  Alonso Mosley (30. Juli 2010)

    auf diese Stelle möchte ich Euch aufmerksam machen, dass durch gesicherten SHSHs nur das Firmwaredowngrade ist möglich, nicht aber das Baseband! Das Baseband (Modemsoftware) bleibt das neue, was eventuell nicht unlockbar ist (wie das neue 4.1 Beta2). Die auf unlock angewiesen sind, sollen dies unbedingt beachten.

    Bitte Korrektur wenn es nicht stimmt.

  •  bert (31. Juli 2010)

    Dannn hast du deine SHSH also nicht gespeichert? Hat dein iPhone nen neuen oder alten Bootrom?

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    Hallo,

    ich habe gerade ein ernstes Problem mit meinem 3GS. Es lässt sich nicht mehr starten und hängt im „Wartungsmodus“

    Sobald ich versuche es einzuschalten erscheint das USB Kabel mit Pfeil zum iTunes Symbol. Schliesse ich das iPhone an den PC an und starte iTunes, kommte die Meldung, dass es im Wartungsmodus höngt und ich es wiederhetsellen soll. Das geht aber nur wenn ich erlaube dass iTunes die aktuelle Software installiert. Und genaz das möchte ich vermeiden. Mein 3GS is 3.1.3 mit JB+Unlock.

    Was kann ich machen um das iPhone zu retten? Hat jemand tipps was ich machen kann?

  •  bert (31. Juli 2010)

    Zuerst solltest du mit dem Tool Recboot versuchen, ob du dein iPhone nicht wieder starten kannst. Funktioniert das nicht, kannst du dein iPhone 3GS mit altem Bootrom aber auch unter iOS 4 jailbreaken und unlocken.

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    Noch ein paar Infos :

    Habe versucht einen Restore zu machen (Shift+Wiederherstellen in iTunes) Die software (iPhone2,1_3.1.3_7E18_Restore.ipsw) wird nun als falsch erkannt, da angeblich die Firmware nicht stimmt, mein Phone ist ein 3GS, 3.1.3, Basband 05.12.01. Lief in den letzten Wochen problemlos – bis heute morgen ;-(

    würde mich sehr über Hilfe freuen – Danke!

  •  bert (31. Juli 2010)

    Schäm dich, das du Blog4i ne Weile nicht besucht hast. ;-)
    Ok, pass auf. Alles unproblematisch. Du jailbreakst mit Pwnage oder Redsn0w, je nach deinem Computer, und unlockst dann mit ultrasn0w aus Cydia.

    Viel Erfolg. Und ab jetzt wieder täglich lesen kommen.

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    Hallo Bert,

    danke für deine Antwort – Ich habe noch den einen alten Bootrom.
    In einer Datei habe ich eine EICD NR entdeckt – ist das die SHSH oder verwechsle ich hier etwas. Falls die EICD nicht SHSH ist habe ich kein SHSH gespeichert. Was kann ich tun ?

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    sorry – meinte natürlich ECID

  •  bert (31. Juli 2010)

    Mom, das funktioniert aber nur, wenn du noch auf 3.1.2 bist. habe da grad was durch einander geworfen. Zum Glück noch mal nachgeschaut.
    Hoffe, du hast noch nicht angefangen. Peinlich.
    Ok. dann musst du doch versuchen die 3.1.3 oder am besten die 3.1.2 wieder herzustellen.

  •  bert (31. Juli 2010)

    sorry nochmal. Ok, wenn das Tool sagt, das es dein iPhone aus dem Recovery Mode kickt, musst du danach Home und Powertaste 12 Sekunden gelichzeitig gedrückt halten um das iPhone neu zu satrten.

  •  bert (31. Juli 2010)

    aber wenn mit 3.1.3 ausgeliefert wurde, hast du doch kein iPhone 3GS mit altem Bootrom, sondern mit dem Neuen.

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    Vielen Dank für den Tipp mit RecBoot. Falls der Versuch nicht gelingen sollte habe ich noch eine Frage an dich : Was muss ich beachten wenn ich von 3.1.3 auf 4.0 Update? Ich danchte bislang war ein unlock unter OS4 nicht möglich. (Habe den Blog aber auch ne Weile nicht besucht).

    Kann ich Problemlos mit meinem (T-Mobile) 3GS auch andere Netzbetreiber nutzen ? Welche Tools brauche ich dazu?,da ich kein T-Mobile Kunde bin. Unter 3.1.3 ging das ja dank Blog4i einwandfrei – Danke nochmals für die vielen guten Tipps!

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    OK is fass das noch mal zusammen :

    iTunes -> Wiederherstellen -> Aktualisieren -> Softwareupdate auf iOS4
    Pwnage oder Redsn0w aus dem Netz installieren, ausführen und dann iPhone starten dann mit Cydia unlocken, richtig?

    Ab sofort nur noch regelmäßig auf diesen Seiten !! Vielen Dank !

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    Puuh – das war knapp – wollte gerade auf 4 uddaten.

    OK, wie kann ich mein 3.1.3 Widerherstellen. Mit dem RecBoot Tool weiß ich nicht so recht ob es funzt. Ich starte es und die Meldung kommt, „Your Device is now beeing kicked out of Recovery Mode“ doch was nun ? Auf dem Display ist nach wie vor das Kabel mit dem iTunes Symbol zu sehen – was muss ich nun machen?

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    Hmmm – nachdem ich RecBoot mehrfach gestartet habe und auch 12 sekunden beide Tasten halte – habe ich wieder das Kabel mit dem iTunes symbol. Nach kurzer Zeit verschwindet es und sobald ich das iPhone starten möchte erscheint es wieder. Wenn ich beide Tasten drücke nach dem die Symbole nicht auf dem Display zu sehen sind, erscheinen wieder… Kabel und iTunes Symbol……. ;-(

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    P.S es wurde mit 3.1.3 ausgeliefert, vermutlich werde ich nicht auf 3.1.2 downgraden können…..

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    ECID:………F2A0C6D75 SRTG:[iBoot-359.3]“

    Baseband 05.12.01
    BootLoader 6.4
    Model MC141
    Firmware 3.1.3

    Vielleicht wurde das Phone von T-Mobile aktualisiert ? Ich habe es zumindest mit 3.1.3 gekauft.

    Habe nochmals versucht beide Tasten 12 sec zu halten es erschein kurz der Apfel dann verschwindet dieser wieder. wenn ich nach 12 sec einschalten möchte sind die besagten symbole wieder da!

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    Ich dachte 359.3 sei der alte BootRom, deswegen konnte ich ja auch vor einigen Wochen mit Spirit unlocken.

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    wäre dir sehr dankbar wenn Du mir noch ein paar Tipps zum Wiederherstellen geben kannst – Danke!

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    habe gerade ein Tool gefunden mit dem man angeblich aus dem iRecovery Mode kommt, das Tool Heisst „iHackintosh iRecovery Package“

    Hast Du davon schon gehört? Taugt das was?

  •  bert (31. Juli 2010)

    Ja, das kannst du auch probieren.

  •  bert (31. Juli 2010)

    Liegt nicht am Jailbreak und nicht am Unlock. Liegt an den fehlenden SHSH. Unlock für 3GS unter iOS 4 ist auch kein Problem. Das Problem ist der Jailbreak. Aus der Ferne wird es langsam verdammt schwer dir zu helfen.

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    sagt dir der „iTunes: Restore error 3194“ etwas?

    Ich hatte mir gerade ein CFW erneut geladen und mit Shift + Wiederherstellen versucht die Wiederherstellung mit der CFW Datei zu starten. Nach einer Weile verbunden mit dem Apple Server kam die Fehlermeldung……

    Sjehr derzeit nicht gut aus. Updaten geht nicht weil kein Unlock unter OS4, Wiederherstellung geht auch nicht weil die Version angeblich nicht qualifiziert ist. Liegt das am Unlock bzw JB?

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    …Hilfe kann ich sehr gut gebrauchen, würde mich sehr darüber freuen….

    …wenn Du mir helfen kannst mit OS4 mein Phone zu nutzen wäre ich sehr dankbar….3.1.3 reicht mir auch, Hauptsache ich kann wieder damit arbeiten.

    …ich versuche mich gerade mit iRecovery. Bin gespannt ob das klappt……

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    iRecovery schein bei mir nicht zu funzen, nach Anleitung alles installiert iRecovery im terminal gestartet, leider werden die drei wichtigen Eingaben nicht ausgeführt :

    – setenv auto-boot true
    – saveen

  •  bert (31. Juli 2010)

    Nein.

  •  Ratlos (31. Juli 2010)

    ….Aus der Ferne wird es langsam verdammt sehr dir zu helfen….

    Du wohnst nicht zufällig in der Nähe Rhein Main Gebiet?

  •  bert (12. August 2010)

    Aktuelle Downloadlinks findet man auf dem Blog von Tinyumbrella: http://thefirmwareumbrella.blogspot.com/

  •  Prinl (12. August 2010)

    hiii :P

    der download ist down für WIN :S:S
    oder ich bin zu doof dafür haha
    vielen dank ;)

    mfg

  •  andy (28. August 2010)

    hallo bert,

    wie finde ich die host-datei am mac?
    der pfad is etwas ungenau.

    danke dir

  •  bert (28. August 2010)

    Öffne den Finder. Dann unter Gehe zu, Gehe zum Ordner „/etc“ eingeben und anzeigen lassen. Dort findest du dann die hosts Datei.

  •  mAze (9. September 2010)

    Wieso steht den bei „Device/Version“ 4.0.2 (8A400) und oben bei meinem iPhone „mAzes iPhone“ 4.0.1 ????

  •  hockuspockus (30. Oktober 2011)

    ne frage an dich bert : Will meinen ipod (3g/32gb/mc modell) zu iOS 4.2.1 downgraden. Im Moment ist iOS5.0 drauf. Habe leider keine SHSH Datei gesichert und wollte fragen ob des auch ohne geht, bzw ob ich mir die nicht aus dem internet herunterladen kann ( es geht mir dabei nur nebensächlich um die Version 4.2.1, als viel mehr um eine Version mit der ein Jailbreak voll funktionsfähig ist [also nicht, dass man das Gerät dann nur mit dem PC starten kann]) KANNST DU MIR BITTE HELFEN

  •  bert (30. Oktober 2011)

    Keine SHSH, kein Downgrade. Irgendwo herunterladen oder nachträglich sichern kannst du die auch nicht, da eine SHSH eine softwareabhängige, gerätespezifische Signatur ist.

  •  hockuspockus (30. Oktober 2011)

    also nix mit downgraden. Gibts für iOS5 schon nen jailbreak?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>