News & Rumors: 4. August 2010,

iPhone 5 bereits im Januar, kleines iPad und neue iPods?!

Geht man nach der “sehr verlässlichen” iLounge Quelle, wird es das iPhone 5 bereits im Januar 2011 geben.
Grund dafür sei angeblich das Antennenproblem des iPhone 4, ob das iPhone 5 allerdings einfach nur ein neues Gehäuse oder ebenfalls Hardwareänderungen aufweisen wird sei unbekannt.

Werbung

Angeblich arbeitet Apple aktuell an einer günstigeren Variante des iPhone Bumpers, um so die Kosten für das iPhone Case Programm  zu reduzieren. Ursprünglich hätte Apple sogar in Erwägung gezogen, jedem iPhone 4 einen Bumper direkt beizulegen, doch hätte man sich letztendlich doch dagegen entschiedenen.

Weiter berichtet iLounge von einer kleineren iPad Variante, mit einem 7″ Display, dessen Ankündigung noch dieses Jahr oder spätestens im Januar 2011 erfolgen soll.

Zusätzlich soll es neben einem überarbeiteten iPod touch und iPod nano noch einen 1,7″ großen iPod (Touch) shuffle geben.

In der Vergangenheit veröffentlichte iLounge meist sehr zuverlässige Gerüchte, ob diese nun erneut zutreffen werden wir vielleicht schon im September bei einer möglichen iPod Ankündigung sehen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 18 Kommentar(e) bisher

  •  Denis (4. August 2010)

    Das mit dem iPhone 5 wäre aber mal ne Oberfrechheit…..
    Damit wären ja alle gebeutelt die jetzt schon ein iPhone 4 haben!

    Für mich reine Geldmacherei, es hätte einfach eine Rückrufaktion geben müssen und die laufende Produktion gestoppt und verbessert werden sollen.
    Ich denke das wär für Apple überhaupt kein Problem gewessen, leider geht es immer nur ums Geld….

    Aber da sieht man mal wieder das so ein Millionen oder Milliarden schweres Unternehmen es nicht für nötig hält….

  •  Dominik (4. August 2010)

    Sieh es aus der Sicht eines Unternehmers und nicht aus der des Verbrauchers.
    “Es hätte einfach…”. Du hast ja Vorstellungen…
    Das Gerät funktioniert ja, also warum ein Rückruf?
    Es ist belegt, dass auch andere Gerätehersteller mit Empfangseinbußen zu kämpfen haben, wenn man das Gerät in irgendeiner Weise falsch hält.

    Und da etwa 70 Prozent der iPhone-Besitzer sowieso eine Hülle, ein Cover oder was auch immer benutzten, um den Wiederverkaufswert bis zum Erscheinen des Folgegerätes zu erhalten, sparen sie hier sogar noch Geld.

  •  otto (4. August 2010)

    sollte dies der fall sein, war es mein letztes!

  •  Hab ich (4. August 2010)

    Ich spar Geld wenn ich mir alle 6 Monate ein neues Telefon kaufen muss weil das alte ein Fehler hat?? Na dann bin ich ja froh, das man in der heutigen Zeit nicht mal ein Telefon entwickeln kann das ordentlich funktioniert…

    Und so wies aus sieht hast du noch kein Bumper, ich schon und kann sagen es ist schäbig und billig!! Und traurig auch!!

  •  Chris (4. August 2010)

    Das würde so ziemlich Allem wiedersprechen was Apple in den letzten Jahrzehnten gemacht hat. Und da sich der CEO Steve Jobs auf einer PK hin stellt und mehrfach beteuert das Apple seine Kunden liebt werden sie sich das niemals erlauben. Das sind 3 Mio. Kunden die sich dann verascht vorkommen. NEVER

  •  ddcdscddfc (4. August 2010)

    Richtige Einstellung!!!

  •  T0mT0m (5. August 2010)

    Hatte bisher noch keine empfangsprobleme mit meinem iPhone 4 im normalen Alltag und ich halte das iPhone nur in der linken Hand! Natürlich hab ich’s mal ausprobiert und provoziert aber wenn man keine feuchten hände hat gibt’s keine Probleme damit und drum denk ich wird Apple das iPhone 5 wenn dann erst wieder im Juli vorstellen!

  •  Sevenger (5. August 2010)

    feuchte hände? provozieren?
    also wenn ich mein iphone 4 in meine hand nehme, die weder naß geschwitzt ist sonst noch irgendwie feucht ist, und wie gewohnt und immer in die linke hand nehme sinkt der balken auf 1.

    stören tuts mich nicht wirklich, keinen abbruch bisher gehabt.

  •  Mirle (5. August 2010)

    Naja, hört sich doch allgemein so an, dass es nicht wirklich massive Probleme mit dem iphone4 gibt!? Ich sehe keine Problem darin, dass Apple einen Nachfolger (iphone5) bereits ab Januar ’11 vorstellt, denn die T-Mobile-Kunden haben ja ohnehin einen 24-Monate-Vertrag unterschrieben. Versteh die Aufregung nicht.
    Die Jailbreaker können ja dann wie gewohnt schnell umsteigen…

    Bzgl der “Kundenzufriedenheit”: Sind Kunden nur dann mit einem Produkt zufrieden, so lange kein Nachfolger erscheint???

  •  Alex (6. August 2010)

    Wenn Nokia, Sony-Ericsson oder Motorola das nächste Smartphone mit verbesserten Leistungsmermalen bevor das “alte” überhaupt am Markt erhältlich ist, kräht kein Hahn danach. Bei Apple bricht die Welt zusammen …
    Leute, mit Smartphones ist es wie mit Computern oder Digitalkameras. Spätestens 6 Monate nach Erscheinen bzw. Kauf ist ein verbessertes Modell am Markt.

  •  Denis (6. August 2010)

    @Knielsen

    Du redest ja ein Bullshit das es kracht…. Du sagst es doch selber, dein altes 3G 8GB von 2008 funktioniert ohne Probleme… und ein Gerät aus 2010 hat es dann nicht mehr nötig richtig zu funktionieren???

    Solche Leute wie du sind der Grund das sich die Entwickler nicht richtig ins Zeug legen und sich sagen, Hey, die Leute geben sich auch mit dem zufreiden….

    peace…..

  •  knielsen (6. August 2010)

    Zwingt Dich doch keiner …

  •  Sven (6. August 2010)

    Mann ej, was habt Ihr denn für Probleme ??? hä hä

    Wenn ich einem Fehler na einem x- beliebigen Gerät haben will und ich weiß wie es geht dann ist klar das ich den Fehler immer habe und es mich nervt ( es Provozieren also viele iPhone User diesen Fehler damit Sie auch zu der Jammernden Gruppe gehören dürfen und endlich auch mal anerkennung bekommen ) !

    Was für ein bullshit die Leute doch so von sich geben !

    Wie es hier schon einige Leute gesagt haben, gibt es mehrere Telefonhersteller bei denen die Telefone auch Fehler haben und das nicht zu kanpp – aber darüber regt sich keiner auf und noch schlimmer sind die firmen die im jahr mehr als 15 neue Geräte raus bringen
    die dann auch noch Fehlerhaft sind !

    Und ich weiss wovon ich rede, ich bin Handyverkäufer und im gegensatz zum iPhone bekomme ich viel mehr Handys der anderen Marken zurück ( Nokia, SE ).

    Also wo ist euer Problem ??? hä hä

    Na und dann bringt apple halt nen iPhone 5 im Januar oder im Juli oder sonnst wan
    Ihr braucht es doch nicht zu kaufen – es zwingt euch keiner dazu !!!

    Ich selbst habe ein iPhone 4 OHNE Bumper und mir fällt es sehr schwer bei normalen Telefonieverhalten den Fehler zu reproduzieren.

    Also gebt jetzt ruhe Ihr jammerlappen, dann geht zu Nokia oder SE und da fängt der spaß erst richtig an !

  •  Türke (6. August 2010)

    Lern du lieber erst mal Deutsch bevor man Kommentare verfasst :-)

  •  knielsen (6. August 2010)

    GEIL!

    Aber sinngemäß ist es ja richtig ;-) … wenn man Subtexte lesen kann, ha ha!

  •  Sven (6. August 2010)

    @Türke

    das ist ein Forum, wozu brauche ich da Deutsch ?1?

  •  applefrank (6. August 2010)

    iPhone 5 gleich weißes Iphone 4 würd mich nicht wundern.

    Habe mir jetzt ein schwarzes Iphone 4 geholt das aber gleich nach dem ich das Firmwareupdate 4.0.1 gemacht habe nicht mehr funktionierte Itunes gab immer Fehlermeldung 9 aus und das bei 3 verschieden Rechnern war wohl ein Montagsgerät und mein t-Punkt Hat es getauscht und das neue funktioniert wunderbar


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung