News & Rumors: 4. August 2010,

QuakeCon-2010-Gewinner erhalten Ford Shelby Mustang GT 500

QuakeCon 2010
QuakeCon 2010 - Logo

Hammerpreise erwarten die beiden Gewinner der diesjährigen QuakeCon 2010: die beiden Hauptsieger der LAN-Party dürfen ihre Heimfahrt in einem nagelneuen Ford Shelby Mustang GT500 antreten!

550PS, 5,4 Liter Hubraum: das sind die Eckdaten des legendären Muscle-Cars, das den beiden Hauptsiegern der diesjährigen QuakeCon als Siegprämie winkt. Wer sich dort gegen das Wettbewerberfeld durchsetzen kann, darf in diesem Traumwagen, dem Ford Shelby Mustang GT500 im Wert von 51.930 Dollar Platz nehmen – und ihn behalten! Damit setzt Ventrilo, das Entwicklungsstudio der eingesetzten Voice-Software, ein klares Zeichen für die Bedeutung von Nordamerikas größter LAN-Party, die sich in diesem Jahr zum 15. Male jährt. Vom 12. Bis zum 15. August haben die Spieler im Hilton Anatole Hotel in Dallas die Chance, einen dieser beiden teuren Boliden zu ergattern. Jeden Tag werden Lose für die Teilnahme an der großen Verlosung anlässlich des Ultimate Power-up-Wettbewerbs vergeben – insgesamt 100 Stück: Wer sich durch Tagessiege in der QuakeCon Pro, Open oder in den Quick Draws für eines der begehrten Tickets qualifizieren kann, wird am Sonntag bei großen Finale die Chance haben, per Los in einem der beiden Muscle-Cars nach Hause zu fahren. Und die Chancen hierfür stehen gar nicht schlecht angesichts der Loszahl: Wer also noch nichts vorhat und sich zutraut, in Nordamerika gegen durchaus namhafte Gegner anzutreten, sollte schonmal seinen Flug nach Dallas buchen!



QuakeCon-2010-Gewinner erhalten Ford Shelby Mustang GT 500
3,79 (75,83%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>