MACNOTES

Veröffentlicht am  6.08.10, 15:43 Uhr von  Alexander Trust

Kick Off Pinball HD für iPad veröffentlicht

Kick Off Pinball HDBad Monkee, das Entwicklerstudio aus NRW, haben ihre Flippersimulation “Kick Off Pinball” jetzt auch in einer hochauflösenden Variante für iPad veröffentlicht. Der Flipper war zuvor bereits für iPhone und iPod Touch im App Store erhältlich.

Kick Off Pinball HD” (Affiliate) ist, wie die iPhone-Version auch, eine App, die einen Flippertisch mit Fußballthematik simuliert. Akustisch bekommt man dies auch durch Fangesänge und Trillerpfeiffen-Sound vermittelt. Der Soundtrack stammt indes von der südafrikansichen Band “The Parlotones”, die auch beim WM-Eröffnungskonzert in Johannesburg aufgetreten waren. Grafisch hat der 3D-Flippertisch grünen Rasen und einen Fußballer zu bieten.

In punkto Gameplay können Flipperfreunde beispielsweise die Funktion Multiball erwarten, bei dem mit bis zu drei Bällen gleichzeitig geflippert werden kann. Die bekannte Tilt-Funktion gibt es natürlich auch oder den Extraball. Als “Social Gaming”-Komponente kommt Open Feint zum Einsatz. Damit lassen sich die Highscores auch online mit anderen Spielern vergleichen.
[singlepic id=9180 w=200 float=left] [singlepic id=9179 w=200 float=left]


“Kick Off Pinball HD” kostet aktuell 1,59 Euro. Die iPhone-Version (Affiliate) gibt es dagegen für 79 Cent. Eine Lite-Variante gibt es aktuell nicht, und zum Spielen auf dem iPad wird mindestens iOS 3.2 benötigt. Von Bad Monkee stammt auch der “Fanta 4 Pinnball” (Affiliate) für iPhone und iPod Touch, den es ebenfalls für 79 Cent gibt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de