MACNOTES

Veröffentlicht am  9.08.10, 14:26 Uhr von  

Frash: Flash für iPhone

PixelschubserEin experimenteller Flash-Port für iPhoneOS/iOS 4 ist Frash. Bislang nur auf dem iPad verfügbar, können ihn Jailbreaker nun auch auf dem iPhone verwenden. Frash ermöglicht das Abspielen von Flash-Videos und -Applikationen auf dem iPhone. Jailbreak vonnöten, Bugs soll es auch geben.

Die einfache Version: einfach das Repository http://repo.benm.at in Cydia hinzufügen und von dort aus Frash installieren. Vorteil: es ist über die Paketverwaltung Cydias anschließend auch wieder zu entfernen. Anwender berichteten von crashenden Safaris, weswegen die .deb-Installation möglicherweise nicht Mittel der Wahl ist, auch wenn Redmondpie eine Video-Anleitung zur Verfügung stellt.

Für das iPad war eine ebenfalls hoch experimentelle Implementierung von Frash bereits verfügbar, nun ist die Flash-Plattform auch auf anderen iDevices nutzbar und darüber hinaus etwas leistungsfähiger geworden. Angesichts der immer weiteren Verbreitung von HTML5 kann auf Flash indessen in vielen Bereichen auch bereits verzichtet werden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de